Drucken über NAS mit Canon Pixma IP 4300

Drucken über das Netzwerk
Forumsregeln
Buebchen
Beiträge: 9
Registriert: So 23 Okt, 2016 16:01

Drucken über NAS mit Canon Pixma IP 4300

Beitragvon Buebchen » Mi 26 Okt, 2016 08:12

Hallo,



ich habe meinen Drucker Canon Pixma IP 4300 über ein ZyXEL NSA 325 NAS im Netzwerk angeklemmt.

Als Distribution verwende ich Linux Mint 18 Cinnamon.



Der Drucker wurde zuerst über "system-config-printer" oder einfach "Drucker" im Menü der Systemverwaltung eingerichtet.



Als Beschreibung gab ich einfach "Canon Pixma IP 4300" ein, als Geräteadresse: "smb://192.168.0.18/IP_4300", das war die IP Adresse des NAS sowie der Name "IP_4300" den ich auf dem NAS für den Drucker vergeben hatte.

Als Marke und Modell wurde von Linux eingetragen: "Canon iP4300 series - CUPS+Gutenprint v5.2.11"



Soweit so gut, Drucker druckte, nur keine CD/DVD oder BluRay. Also mußte Turboprint her. Turboprint übernahm quasi den Drucker ohne das ich was in den Einstellungen machte. Vorab, mit diesem bedrucken bin ich noch nicht weiter aus Zeitmangel. Was mir aber auffiel war das die Farbe Rot "dreckig dunkel" auf dem Papierausdruck erschien.

Also startete ich einfach mal das "TurboPrint Control" und machte mich ans einrichten, aber egal was ich auch für eine Verbindung auswählte und die IP Adresse eingab, es tat sich einfach nichts.



Erst nachdem ich nochmals über die Systemverwaltung "Drucker" aufrief fiel mir auf das bei der Geräteadresse was völlig falsches stand, ich weiß nicht mehr genau was, ich glaube was mit /dev/null oder so ähnlich. Dieses änderte ich dann auf "smb://192.168.0.18/IP_4300" ab und schon druckte der gute alte Drucker ohne mucken.



Vielleicht hilft das ja auch dem ein oder anderen.

Zurück zu „Drucken über das Netzwerk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste