Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Fragen zu speziellen Druckern oder Anwendungen
Antworten
schnipkoweit
Beiträge: 6
Registriert: Di 20 Mär, 2007 16:41

Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von schnipkoweit » Mo 11 Dez, 2017 16:59

Hallo zusammen.
Ich besitze einen Canon Pixma IP7250 der an einem Laptop per USB angeschlossen ist. Turboprint erkennt ihn bei der Einrichtung korrekt.Mein System ist Opensuse Leap 42.3 64 bit (UEFI).Leider kann ich nicht mit der Konfiguration drucken.Aus Firefox heraus landet der Druckauftrag im Spooler, es wird in Turboprint 1 Auftrag angezeigt, dann verschwindet dieser nach ca. 2 Sekunden ohne das der Drucker sich bewegt hätte.Mit anderen Browsern genau das selbe.Lege ich jedoch im Druckmenü "in PDF Datei drucken" fest und speichere die HTML Seite in einer PDF, lässt sich diese PDF Datei problemlos ausdrucken.Die Testseite aus Turboprint heraus funktioniert ebenfalls.Die Druckvorschau funktioniert ebenfalls nicht immer.Obwohl gesetzt übergeht Turboprint manchmal diese Einstellung.Habe als letzten Versuch das Printing Repo eingebunden und Cups usw. auf allerneuesten Stand gebracht ohne Erfolg.Ich bitte um Hilfe.Turboprint Version 2.44-1 ist installiert.
Im voraus für eine Antwort dankend Schnipkoweit

linuxnutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11 Aug, 2014 10:00

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von linuxnutzer » Do 14 Dez, 2017 09:17

Hallo,

genau das gleiche Problem habe ich auch beim Ausdruck von LibreOffice. Wenn ich das Dokument als PDF abspeichere, kann ich es drucken. Ich benutze auch OpenSUSE Leap 42,3. Mein Drucker ist ein Canon PIXMA iP4950. Ich habe außerdem im spool Verzeichnis nachgesehen. Dort scheinen die Druckdateien noch gespeichert zu sein. Die Aufträge von LO sind im PDF 1.4 Format. Der erfolgreiche Ausdruck des PDF Dokumentes mittels Okular erzeugt eine Datei im Postscript Format. Vielleicht ist das ein Hinweis?
Eine Mail mit den TP Logfiles habe ich gestern bereits verschickt.

Update:
OpenSUSE Leap hat wohl von Version 42.2 nach 42.3 von den KDE4-Libs (QT4) auf KF5 (QT5) umgestellt. Daher fehlen auch die erweiterten Druckersettings in den KDE Druckdialogen. Könnte ja sein, dass die TP-Version von Ghostscript mit einem evtl. verändertem Druckformat nicht klarkommt? Nur so eine Vermutung. Ich habe im Forum hier ja etliche Berichte gelesen, dass der Drucker plötzlich nicht mehr mit TP druckt.

Vielen Dank

Linuxnutzer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von zedonet » Fr 15 Dez, 2017 16:49

Hallo,

ein kurzer Drucktest-Test unter Leap 42.3 und LibreOffice hat bei uns ohne Probleme geklappt. Ihren Logfiles zufolge scheint Ghostscript mit der Verarbeitung der PDF-Druckdaten jedoch Probleme zu haben. Schalten Sie bitte einmal in TurboPrint Control unter "Einstellungen" die Option "GPL-Ghostscript mit TurboPrint-Erweiterungen verwenden" ab, um die bei OpenSuSE mitgelieferte Ghostscript-Version zu verwenden - evtl. löst das das Problem?

linuxnutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11 Aug, 2014 10:00

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von linuxnutzer » Fr 15 Dez, 2017 18:51

zedonet hat geschrieben:Hallo,

ein kurzer Drucktest-Test unter Leap 42.3 und LibreOffice hat bei uns ohne Probleme geklappt. Ihren Logfiles zufolge scheint Ghostscript mit der Verarbeitung der PDF-Druckdaten jedoch Probleme zu haben. Schalten Sie bitte einmal in TurboPrint Control unter "Einstellungen" die Option "GPL-Ghostscript mit TurboPrint-Erweiterungen verwenden" ab, um die bei OpenSuSE mitgelieferte Ghostscript-Version zu verwenden - evtl. löst das das Problem?

Wenn ich die TP-Ghostscript Version abschalte, wie von Ihnen beschrieben, dann funktioniert der Ausdruck problemlos auch die Druckvorschau. Aber welchen Nachteil habe ich dann dadurch? Sie werden ja nicht ohne Grund eine um Ihre Erweiterungen modifizierte Ghostscriptversion ausliefern.

Vielen Dank

Linuxnutzer

schnipkoweit
Beiträge: 6
Registriert: Di 20 Mär, 2007 16:41

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von schnipkoweit » Sa 16 Dez, 2017 17:17

Hallo.
Von mir auch noch ein Update. Ich habe in den Einstellungen die angegebene Änderung von Zedonet durchgeführt. Mit mittelmäßigen Erfolg.
Die Druckvorschau erscheint jetzt wieder, aber ohne Text nur die Grafiken. Der Ausdruck äquivalent ohne Text (z.B. dieser Link aus dem Forum https://bugreports.qt.io/browse/QTBUG-54464) nur die 2 Fenster auf dieser Seite werden mit 3 horizontalen Strichen ausgedruckt . Zusätzlich habe ich aber auch noch einen Druckertreiber bei mir in den Systemeinstellungen unter Drucker gefunden, den ich bisher übersehen hatte. Dieser installiert sich immer wieder zusätzlich neben dem Turboprint Treiber wenn ich Ihn vorher gelöscht hatte und danach wieder den Drucker einschalte. Wenn ich diesen Treiber benutze funktioniert alles prima ??? Warum nicht Turboprint ?
Da ich technisch (Linux) nicht so bewandert bin bitte ich um Hilfe.
Danke im voraus. MfG

linuxnutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11 Aug, 2014 10:00

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von linuxnutzer » So 17 Dez, 2017 15:59

schnipkoweit hat geschrieben:Hallo.
...Zusätzlich habe ich aber auch noch einen Druckertreiber bei mir in den Systemeinstellungen unter Drucker gefunden, den ich bisher übersehen hatte. Dieser installiert sich immer wieder zusätzlich neben dem Turboprint Treiber wenn ich Ihn vorher gelöscht hatte und danach wieder den Drucker einschalte...
Danke im voraus. MfG

Dafür ist unter OpenSUSE das Paket "udev-configure-printer" verantworllich. Meist wird automatisch ein freier Treiber aus dem Gutenprint Projekt installiert, der mehr oder weniger zu gebrauchen ist. Falls man das nicht will, einfach "udev-configure-printer" löschen mittels yast und evtl. sperren, damit es nicht wieder installiert wird bei evtl. Updates, welches die Paket erfordern oder als optional deklarieren.

Linuxnutzer

linuxnutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11 Aug, 2014 10:00

Re: Canon Pixma IP7250 Druckaufträge verschwinden

Beitrag von linuxnutzer » So 17 Dez, 2017 16:23

schnipkoweit hat geschrieben:Hallo.
Von mir auch noch ein Update. Ich habe in den Einstellungen die angegebene Änderung von Zedonet durchgeführt. Mit mittelmäßigen Erfolg.
Die Druckvorschau erscheint jetzt wieder, aber ohne Text nur die Grafiken. Der Ausdruck äquivalent ohne Text (z.B. dieser Link aus dem Forum https://bugreports.qt.io/browse/QTBUG-54464) nur die 2 Fenster auf dieser Seite werden mit 3 horizontalen Strichen ausgedruckt
Danke im voraus. MfG

Ich habe die Seite bei mir gerade ausprobiert mit Firefox. Ich kann das mit dem fehlenden Text nicht bestätigen. Firefox war zwar nicht zu bewegen, die Reviews auszudrucken, aber die Abschnitte Details, Description und Attachements sind mit Bildern und Test genau so auf meinem Canon PIXMA iP4950 gedruckt woden, wie in der Browservorschau. Druckvorschau hat funktioniert. Das ganze immer noch mit deaktiviertem TP-Ghostscript.

Linuxnutzer

Antworten