Drucken von A3/A3+

Fragen zu bestimmten Linux-Distributionen
Forumsregeln
Martin.Fay
Beiträge: 5
Registriert: Do 10 Dez, 2009 09:29

Drucken von A3/A3+

Beitragvon Martin.Fay » Fr 23 Mär, 2012 13:51

Hallo zusammen,


Ubuntu 11.10 64Bit
TP 2.25-1
Canon Pixma Pro 9000

Es ist mir nicht mehr möglich Ausdrucke größers als A4 zu erzeugen ...
Die Datei wird sogar noch in der Druckvorschau von TP angezeigt und zum Drucker gesannt, aber dieser gibt dann leider nur noch eine leere Seite aus. :(
Anscheinend passt da was mit den Rechten nicht wie "can't read magic header" wie ich aus dieser Meldung entnehme.


Colormatch file=CLI8photo; Curves=1200dpi_pro9000; Table=canon_hr101
Report at end of pdrive_class::begin_page
Total memory usage=5482196
PREVIEW y_offset=70 org_height=9921 src_scanline=70 preview_scanline=4
calculate_dim: print left=0 top=0 width=6855 height=9732
calculate_dim: section left=80 top=70 width=6855 height=9732
check_add_logo returned 0
Printed section of picture:
left=80 top=70 width=6855 height=9732
Printer: resolution x_dpi=600 y_dpi=600 color_mode=2
Page - printable area in printer pixels:
left=80 top=70 width=6855 height=9732
Print size in printer pixels, relative to printable area:
left=0 top=0 width=6855 height=9732
Time for <Profile> = 160
Time for <Color> = 1550
Time for <Dither> = 10
Time for <Print> = 30
Time for <Total> = 2230
Line counters: skip=0; bitmap=0; others=9732; 8bit=0; white=9732; b/w=0
Color 0 sum: 0
Color 1 sum: 0
Color 2 sum: 0
Color 3 sum: 0
Color 4 sum: 0
Color 5 sum: 0
total sum: 0
pixmap_class::open: can't read magic header
print_page: end of input file
Report at end of pdrivecontrol_class::release_printer
Total memory usage=0
child process terminated
------------ End of print job - result = 0 ------------
job cancelling procedure - TPPID=15375 GSPID=15377 PVPID=15376
------------ END of tpprint filter ------------


Mfg.
Martin

zedonet
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Drucken von A3/A3+

Beitragvon zedonet » Di 27 Mär, 2012 08:33

Hallo,

die Meldung "pixmap_class::open: can't read magic header" ist normal, wenn sie einmal am Ende des Ausdrucks auftritt und besagt, dass keine weitere Druckseite mehr gefunden wurde.

Für die Fehlersuche wären noch folgende Informationen hilfreich:

- aus welcher Anwendung haben Sie gedruckt?
- welches Papierformat haben Sie eingestellt?
- der komplette Logdatei-Eintrag für einen fehlerhaften Ausdruck, ab "### New print job"
- Haben Sie in Ihrem System etwas verändert, z.B. Update von TurboPrint?
(Falls Sie noch mit einer älteren Version von TurboPrint testen wollen, finden Sie diese unter ftp://ftp.zedonet.com/tp2 )

Martin.Fay
Beiträge: 5
Registriert: Do 10 Dez, 2009 09:29

Re: Drucken von A3/A3+

Beitragvon Martin.Fay » Di 27 Mär, 2012 13:58

Hallo zedonet,

vielen Dank für ihre Antwort.
Zwischenzeitlich habe ich das Problem gelößst in dem ich die Datei als .eps exportiert habe und dann klappte auch wieder der Ausdruck der besagten Seite. :roll:

Erstellt wurde die Druckvorlage mit Inkscape und bislang exporierte ich dort immer im .pdf Format, aber bei der besagten Seite konnte ich unter
verwendung von .Pdf keinen Ausdruck mehr erzeugen. Alle weiteren Seiten hingegen sind als .Pdf druckbar.

Beste Grüße
Martin Fay


Zurück zu „Fragen zu bestimmten Linux-Distributionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast