TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügbar

Neu Versionen / neue Treiber
zedonet
Administrator
Beiträge: 1414
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügbar

Beitragvon zedonet » Do 27 Mär, 2014 11:24

Ab sofort gibt es eine Beta-Version von TurboPrint für ARM Architektur. Diese wurde auf Raspberry Pi / Raspian für armhf-Architektur (Hardware-Floatingpoint) kompiliert und ist bis zum 1. Oktober 2014 kostenlos nutzbar:

ftp://ftp.zedonet.com/tp2/arm/turboprin ... .ARMhf.tgz

Auf Systemen ohne grafische Benutzeroberfläche lässt sich TurboPrint auch ohne GUI installieren und verwenden (Installation mit setup.sh, Druckereinrichtung mit xtpsetup, Konfiguration mit xtpconfig).

Für Rückmeldungen sind wir dankbar!

manni
Beiträge: 3
Registriert: Mo 05 Mai, 2014 19:34

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon manni » Mo 05 Mai, 2014 19:46

heute auf einem Raspberry mit raspian installiert. Drucken per WLAN an einem Canon IP4300 funktioniert offensichtlich perfekt :lol: :lol: :lol:

zedonet
Administrator
Beiträge: 1414
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon zedonet » Di 06 Mai, 2014 11:04

Hallo manni,

danke für die positive Rückmeldung. Per WLAN an einem IP4300 ... der Drucker ist dabei vermutlich per USB angeschlossen und der Raspberry verbindet den Drucker per WLAN mit dem Netz? Haben Sie dann TurboPrint auch auf einem Linux Rechner im Netz installiert? Dann sollten z.B. auch der Druckerstatus und Tintenstand über TurboPrint Monitor verteilt werden bzw. am Linux-Rechner verfügbar sein - klappt das?

manni
Beiträge: 3
Registriert: Mo 05 Mai, 2014 19:34

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon manni » Mo 02 Jun, 2014 23:44

Ja , alles funktioniert sehr gut. Drucker an USB des raspberrypi, dieser per Wlan im Netz. Am PC ist auch per Turboprint eine Statusabfrage möglich.... 8)

rasprinter
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16 Jun, 2014 18:23

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon rasprinter » Mo 16 Jun, 2014 18:31

Mein erster Beitrag hier:

Nutze lizensierten Turboprint Code seit mehreren Jahren zur Zufriedenheit mit 2 Canon Druckern (Canon PIXMA IX 4000 und PiXMA iP3500).
Da die beiden Drucker nicht direkt am PC stehen, war bisher eine Lösung mit seeeehr langen USB Kabeln notwendig.
Nun kommt ein Raspberry-Pi als Printserver zum Einsatz.

Die turboprint BETA Software hängt sich (oder den PI ) allerdings nachvollziehbar auf, wenn ein bestimmtes Dokument auf dem IX4000 gedruckt werden soll.
Gerne helfe ich beim Debugging mit weiteren Informationen.

Gruss

rasprinter
Raspberry Pi Modell B, CUPS Printserver, Raspbian, Start ohne "X", Turboprint Drucker via USB: Canon IX4000 (A3) und Canon iP3500 (A4)

Standard CUPS Drucker: SAMSUNG ML-4600 und Canon CP400 Photo Printer

rasprinter
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16 Jun, 2014 18:23

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - Raspberry PI hängt sich

Beitragvon rasprinter » Mo 16 Jun, 2014 18:52

@zedonet:

zum beitrag vorher: der Raspberry Pi hängt sich auf

Hier ein Auszug aus dem syslog der hoffentlich Klarheit bringen kann: :idea:

Jun 16 18:17:31 raspi TUSB_Daemon: WARNING: Daemon started without root privileges (7,7) - access to ports might be denied.
Jun 16 18:17:31 raspi TUSB_Daemon: TurboPrint Daemon installed successfully - (C)2007 ZEDOnet.
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682104] irq 32: nobody cared (try booting with the "irqpoll" option)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682142] CPU: 0 PID: 3026 Comm: gs Not tainted 3.12.21+ #688
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682207] [<c0013ec0>] (unwind_backtrace+0x0/0xf0) from [<c0011284>] (show_stack+0x10/0x14)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682247] [<c0011284>] (show_stack+0x10/0x14) from [<c0054910>] (__report_bad_irq+0x20/0xf4)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682273] [<c0054910>] (__report_bad_irq+0x20/0xf4) from [<c0054dd4>] (note_interrupt+0x1c4/0x224)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682297] [<c0054dd4>] (note_interrupt+0x1c4/0x224) from [<c0052ec4>] (handle_irq_event_percpu+0xac/0x1d0)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682320] [<c0052ec4>] (handle_irq_event_percpu+0xac/0x1d0) from [<c005303c>] (handle_irq_event+0x54/0x84)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682342] [<c005303c>] (handle_irq_event+0x54/0x84) from [<c00555f0>] (handle_level_irq+0x98/0x108)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682365] [<c00555f0>] (handle_level_irq+0x98/0x108) from [<c0052764>] (generic_handle_irq+0x28/0x40)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682389] [<c0052764>] (generic_handle_irq+0x28/0x40) from [<c000f06c>] (handle_IRQ+0x30/0x84)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682424] [<c000f06c>] (handle_IRQ+0x30/0x84) from [<c0423794>] (__irq_svc+0x34/0xc8)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682458] [<c0423794>] (__irq_svc+0x34/0xc8) from [<c0022ad8>] (__do_softirq+0x6c/0x19c)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682482] [<c0022ad8>] (__do_softirq+0x6c/0x19c) from [<c0022cac>] (do_softirq+0x58/0x60)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682504] [<c0022cac>] (do_softirq+0x58/0x60) from [<c0022f20>] (irq_exit+0x94/0xe4)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682526] [<c0022f20>] (irq_exit+0x94/0xe4) from [<c000f070>] (handle_IRQ+0x34/0x84)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682550] [<c000f070>] (handle_IRQ+0x34/0x84) from [<c04239d8>] (__irq_usr+0x38/0xc0)
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682560] handlers:
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682578] [<c02e650c>] dwc_otg_common_irq
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682605] [<c02f2d10>] dwc_otg_pcd_irq
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682622] [<c02d6f24>] usb_hcd_irq
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.682631] Disabling IRQ #32
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.687507] ERROR::dwc_otg_hcd_urb_enqueue:505: Not connected
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.687507]
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.687880] usb 1-1: USB disconnect, device number 2
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.687904] usb 1-1.1: USB disconnect, device number 3
Jun 16 18:59:47 raspi kernel: [ 817.688120] smsc95xx 1-1.1:1.0 eth0: unregister 'smsc95xx' usb-bcm2708_usb-1.1, smsc95xx USB 2.0 Ethernet

Viele Grüße

rasprinter
Raspberry Pi Modell B, CUPS Printserver, Raspbian, Start ohne "X", Turboprint Drucker via USB: Canon IX4000 (A3) und Canon iP3500 (A4)

Standard CUPS Drucker: SAMSUNG ML-4600 und Canon CP400 Photo Printer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1414
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon zedonet » Mo 23 Jun, 2014 11:15

Hallo,

danke für die Info!

Ich habe noch folgende Rückfragen:

- Um was für ein Dokument handelt es sich - PDF / LibreOffice / ... ?
- Wie wurde gedruckt - vom Client aus (mit welcher Anwendung) oder vom Server aus (Kommandozeile)?
- Wurde auf dem Client TurboPrint eingerichtet oder nur auf dem Server, d.h. Druck über CUPS-Druckerfreigabe?

Könnten Sie bitte die Logdateien /var/log/turboprint/print.log und /var/log/cups/error_log nach dem Absturz bzw. Reboot mailen - evtl. per E-Mail an mail at zedonet punkt de - und auch das Dokument, falls möglich?

mase

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon mase » Di 30 Sep, 2014 11:45

Sieht ja schon mal gut aus. Bitte auch ein deb Paket bereitstellen.
Vielleicht noch ein Paket, dass für einen neueren Befehlssatz als
ARMv6 kompiliert ist.

manni
Beiträge: 3
Registriert: Mo 05 Mai, 2014 19:34

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon manni » So 05 Okt, 2014 11:25

Wie kann ich ohne Eindruck Turboprint in höherer Auflösung drucken? ein Keyfile für die "deb" Version hab ich, das ist auch noch 1 Monat gültig.
Ansonsten funktioniert gut über usb und netzwerk... am Raspberry 8)

rasprinter
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16 Jun, 2014 18:23

TurboPrint für ARM Prozessoren: Testlizenz vorzeitig abgelau

Beitragvon rasprinter » Mo 13 Okt, 2014 15:26

@ZEDOnet:

Bisher hat die ARM Version auf dem Raspberry-Pi unter Raspbian klaglos ihren Dienst getan und die beiden Canon Drucker mit brauchbaren Druckdaten versorgt.
Heute (13.10.2014) ist die Testlizenz abgelaufen, die ja eigentlich bis zum 31.10.2014 gültig sein sollte.

Ich tät's ja kaufen wenn es denn im Shop verfügbar wäre.... :D

Wann kommt die ARM Version?

Viele Grüße

rasprinter (derzeit im DEMO Modus)
Raspberry Pi Modell B, CUPS Printserver, Raspbian, Start ohne "X", Turboprint Drucker via USB: Canon IX4000 (A3) und Canon iP3500 (A4)

Standard CUPS Drucker: SAMSUNG ML-4600 und Canon CP400 Photo Printer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1414
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TurboPrint für ARM Prozessoren - kostenlose Beta verfügb

Beitragvon zedonet » Mi 15 Okt, 2014 17:20

TurboPrint 2.34 für ARM ist jetzt im Download und kommt in den nächsten Tagen auch in den Online-Shop. Eine Lizenz für ARM wird voraussichtlich für EUR 9.95 erhältlich sein, TurboPrint Pro Family und die Mehrplatzlizenzen gelten auch für die ARM-Version.

Nachtrag:
Die TurboPrint-Lizenz für ARM ist ab sofort in unserem Online-Shop für EUR 9.95 erhältlich, alternativ kann auch ein Upgrade auf die "Family"-Lizenz erworben werden, welche für bis zu 3 Rechner und für x86- und ARM-CPU verwendet werden kann.


Zurück zu „Ankündigungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast