PDF-Randlosdruck in Okular mit Kubuntu 9.10 [Canon IP 4600]

Tipps und Tricks
Forumsregeln
sixgeek
Beiträge: 1
Registriert: Di 15 Dez, 2009 13:23

PDF-Randlosdruck in Okular mit Kubuntu 9.10 [Canon IP 4600]

Beitragvon sixgeek » Di 15 Dez, 2009 13:41

Hallo zusammen,

ich bekomme es nicht hin, eine PDF Datei in Okular randlos zu drucken.
Die gewählten Einstellungen sind wie folgt:
- Seitenränder in Okular auf 0 mm gesetzt
- Auswahl: Media Size bei den (TurboPrint) Druckeinstellungen auf A4 Randlos
- Auswahl: PageRegion A4 Randlos; die Verwendung dieser Option ergab keinen Unterschied
- Überdrucken wurde bereits auf max getestet

Der linke und rechte Rand ist 3mm breit und der obere sowie untere Rand jeweils 5 mm breit.

Somit stellt sich die Frage, wie ich mit Okular randlos drucken kann.
Vielen Dank im Voraus.

Mein System:
Kubuntu 9.10 amd64
TurboPrint Treiber 2.12-1
KDE 4.3.3
Okular 0.9.3
Cups 1.4.1-5
Canon IP 4600

zedonet
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitragvon zedonet » Mo 21 Dez, 2009 11:08

Hallo,

ich konnte das nachvollziehen - allerdings sendet Okular den Druckauftrag als "A4", auch wenn "A4 randlos" im Druckdialog gewählt ist.

Mit dem Gnome Dokument-Viewer klappt der Randlosdruck dagegen problemlos.


Zurück zu „Tipps und Tricks“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast