Xfig: "Print Job Params" für Canon-Drucker?

Tipps und Tricks
Forumsregeln
WGz
Beiträge: 8
Registriert: So 01 Jul, 2012 08:15

Xfig: "Print Job Params" für Canon-Drucker?

Beitragvon WGz » So 01 Jul, 2012 08:31

Hallo,

ich habe den Drucker Canon PIXMA iP4850 mit dem TurboPrint-Treiber
Canon_PIXMA_iP4850 TurboPrint (de)
und verwende XFig auf opensuse 11.4

Was muss ich vor dem Drucken in das Print menu unter "Print Job Params"
eintragen um
1) den Papiereinzug von "Unteres Fach" auf "Oberer Einzug" umzuschalten?
2) die Druckqualität von "600" auf "2400" zu ändern?

Dank für Hinweise:
Werner.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Xfig: "Print Job Params" für Canon-Drucker?

Beitragvon zedonet » Di 03 Jul, 2012 10:55

Hallo,

Sie können sich alle möglichen Parameter mit

lpoptions -p <druckername> -l

auflisten lassen.

Die Optionen für die Einzüge sind

InputSlot: AutoSelect TopFeed LowerTray AutoCont. CDTray

der obere Einzug ist dann "InputSlot=TopFeed"

Die Druckqualitäten sind

Resolution: 300x300dpi 600x600dpi 601x600dpi 602x600dpi

was 300dpi, 600dpi, 2400dpi und 9600dpi entspricht (die Angaben im PrintJob Param sind niedriger als die tatsächliche Druckauflösung - dies ist aus Kompatibilitätsgründen zu manchen Linux-Anwendungen so nötig, der Drucker arbeitet natürlich mit der hohen Auflösung).

2400dpi ist also die Option "Resolution=601x600dpi"


Zurück zu „Tipps und Tricks“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast