Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Drucken über das Netzwerk
Antworten
xp830
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18 Okt, 2021 16:51

Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von xp830 » Mo 18 Okt, 2021 17:06

Hallo,

ich habe den Epson XP-830. Der hängt am WLAN und bis vor ca. 1 Monat konnte ich problemlos von meinem Linux aus darüber drucken. Auf einmal geht es nicht mehr. Der Drucker bleibt komplett im Standby Modus.
Meine Lizenz war vor ca. 2 oder 3 Wochen abgelaufen, also schob ich es darauf, aber auch nach Neukauf druckt er noch immer nichts.

In dem Monitor erscheint das er am drucken wäre, tatsächlich bleibt der Drucker komplett ungerührt davon.

Drucke ich über das System, das auch den Drucker normal installiert hat, druckt er sofort los, allerdings habe ich da nicht so viele Einstellmöglichkeiten wie über Turboprint.

Mein System:

Betriebssystem: Debian GNU/Linux 11
KDE-Plasma-Version: 5.20.5
KDE-Frameworks-Version: 5.78.0
Qt-Version: 5.15.2
Kernel-Version: 5.10.0-9-amd64
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 8 × Intel® Core™ i5-8265U CPU @ 1.60GHz
Speicher: 15,5 GiB Arbeitsspeicher
Grafikprozessor: Mesa Intel® UHD Graphics 620

Ich habe noch Mullvad VPN aktiviert, allerdings auch "Teilen im Netzwerk" aktiv, ich kann den VPN allerdings auch ausschalten, ändert nichts am Ergebnis, das der Drucker nichts macht...

Gibt es vielleicht irgendwo Logs?

Wie richte ich ihn richtig ein? Ich habe jetzt soviel daran rumgestellt, ohne Ergebnis.
Er hängt normal im Netzwerk, man kann von jedem PC normalerweise drucken, kein Passwort oder ähnliches. Ich habe schon IPP, Cups, Windows Netzwerk usw. usf. ausprobiert, er wird auch bei jedem Testsignal gefunden.

Wenn ich drucken möchte, zeigt der Monitor z.B. so etwas an, aber es passiert nichts...
Druckermonitor.png
Druckermonitor.png (56.84 KiB) 146 mal betrachtet
Danke für die Hilfe.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von zedonet » Di 19 Okt, 2021 10:43

Hallo,

könnten Sie btite die "URI", also die Anschlussbezeichnung des über TurboPrint und des über das System eingerichteten Druckertreibers nennen.

Mit der Terminaleingabe

lpstat -a -v

können Sie diese für alle Drucker im System auflisten.

xp830
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18 Okt, 2021 16:51

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von xp830 » Di 19 Okt, 2021 18:02

Hallo,

da kommt in der Ausgabe:
Gerät für EPSON_XP_830_Series: implicitclass://EPSON_XP_830_Series/
sowie
Gerät für XP830series-TurboPrint: lpd://192.168.178.22/printers/lp

zedonet
Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von zedonet » Mi 20 Okt, 2021 10:00

Hallo,

vielen Dank! Zuerst bitte prüfen, ob die IP-Adresse auch so im Display-Menü des Druckers angezeigt wird (Netzwerkeinstellungen).

Der Eintrag für LPD sieht nicht ganz korrekt aus, ich würde das probehalber auf
lpd://192.168.178.22
ändern, also in TurboPrint Control -> Dialog "Ändern", Verbindung="andere (CUPS URI)
und natürlich können Sie es auch mit
implicitclass://EPSON_XP_830_Series/
versuchen.

xp830
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18 Okt, 2021 16:51

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von xp830 » Mi 20 Okt, 2021 10:33

Danke, das hatte geholfen, so wie es jetzt eingestellt ist, konnte ich direkt eine Testseite ausdrucken lassen.
Also vor die IP Adresse noch das lpd geschrieben.
XP830-Einstellungen.png
XP830-Einstellungen.png (64.3 KiB) 134 mal betrachtet
Danke für die kompetente Hilfe hier :D

zedonet
Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von zedonet » Do 21 Okt, 2021 09:24

Prima, dass es funktioniert!
Die "offizielle" Einrichtung ist so:

Verbindung = Netzwerkdrucker LPD
Server = <IP-Adresse> (ohne "lpd://")

oder

Verbindung = Andere (CUPS URI)
URI = lpd://<IP-Adresse>

xp830
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18 Okt, 2021 16:51

Re: Epson XP-830 macht nichts mehr, springt noch nicht mal mehr an

Beitrag von xp830 » Do 21 Okt, 2021 11:02

So war ich auch vorgegangen, ich hatte nur die IP Adresse eingegeben. Laut Testverbindung war es auch korrekt.

Der Drucker hat auch definitiv kein Firmwareupdate erhalten, sonst könnte ich keine alternativen Patronen mehr nutzen. Komisch warum das auf einmal nicht mehr funktioniert hatte.

Antworten