Drucken mit 2 PCs

Drucken über das Netzwerk
Antworten
helistar22
Beiträge: 1
Registriert: Di 02 Okt, 2007 12:46

Drucken mit 2 PCs

Beitrag von helistar22 » Di 02 Okt, 2007 12:54

Hallo,

ist es möglich Turboprint auf einem PC mit Drucker zu installieren und von einem anderen PC über LAN (mit cups) darauf zu zugreifen, oder benötige ich hierfür zwei Lizenzen (zwei Turboprint Installationen)? Konnte die Antwort leider nirgendwo finden. Vielen Dank im voraus für die Antwort.

MfG
Michael Hellmann

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Do 11 Okt, 2007 14:03

Sehr geehrter Herr Hellmann,

die TurboPrint-Privatlizenz ist für den Einsatz auf einem Rechner. Für Ihr Netzwerk eignet sich die TurboPrint-Familienlizenz für bis zu 3 Anwender (EUR 44,95).

Mit freundlichen Grüßen
Florian Zeiler

Suseberlin
Beiträge: 3
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 10:40

Familienlizenz und Netzwerkstruktur

Beitrag von Suseberlin » Fr 01 Aug, 2008 10:48

Hallo liebes Turboprint-Team,

ich stehe gerade vor einer ähnlichen Frage, allerdings noch etwas komplexer...
Das nur eine Lizenz pro Rechner erlaubt ist, nehme ich mal so hin. Pro Drucker wäre zwar etwas angenehmer, aber wenn in einer Firma hundert PC's einen Netzwerkdrucker ansprechen, kann ich Sie ja auch verstehen.

Zu der Familienlizenz aber die Frage, was ist, wenn die Rechner für 3 PC's nicht alle vernetzt sind? Konkret, wenn mein Dad drei Häuser weiter wohnt und wir eigentlich nicht wirklich in einem Netzwerk sind? Kann ich dann 3 beliebige Rechner mit Turboprint versorgen?

Noch konkreter...

Vater hat einen Rechner und 2 Drucker (einer USB Tinte und einer Laser mit einem kleinen Druckserver) = 1 Lizenz
Meine Frau und ich haben zusammen 2 Rechner, die einen direkt angeschlossenen USB Tinte und einen Laser-Netzwerkdrucker haben = 2 Lizenzen.

Reicht dafür eine Familienlizenz aus?

Danke!!!

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Fr 01 Aug, 2008 14:15

Hallo Suseberlin,

rein technisch können Sie auch Rechner, die nicht miteinander vernetzt sind mit der Familienlizenz betreiben, z.B. einen Desktop und zwei Notebooks.
Rein lizenzrechtlich ist allerdings die Zusammengehörigkeit der Personen zu einem Haushalt Voraussetzung, damit alle den gleichen Familien-Lizenzschlüssel verwenden dürfen. Es würde z.B. nicht den Lizenzbedingungen entsprechend, wenn Sie und Ihr Onkel in Italien zusammen eine Familienlizenz einsetzen.

Antworten