IP4300 zieht Blatt erneut ein

Drucken über das Netzwerk
Antworten
kleinfritzchen
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18 Jul, 2018 11:45

IP4300 zieht Blatt erneut ein

Beitrag von kleinfritzchen » Mo 23 Jul, 2018 11:30

Hallo,
Mein IP4300 unter Linux Mint 19 zieht das Blatt in den aller meisten Fällen erneut ein auch wenn ich im Treiber einseitigen Druck angebe.
Weiterhin zieht er auch das Blatt ein und wendet es wenn ich die Duplex-Option eingeschaltet habe und der Druckauftrag aber nur aus 1 Seite besteht!
Was mach ich hier falsch oder muss ich umstellen?
Der Drucker hängt an einer Fritzbox und ist als Netzwerkdrucker eingerichtet.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: IP4300 zieht Blatt erneut ein

Beitrag von zedonet » Mo 23 Jul, 2018 15:53

Hallo,

es ist leider normal, dass bei eingeschaltetem Duplex auch einzelne Seiten gewendet werden (der Treiber weiß am Anfang des Druckauftrags noch nicht, wieviele Seiten folgen).

Einseitige Drucke sollten natürlich nicht neu eingezogen werden - ich nehme an, dass die Duplex-Option hier irgendwie unbeabsichtigt aktiviert bleibt. Bitte beobachten Sie nochmal, wann das auftritt (z.B. bei einer bestimmten Anwendung), prüfen dann nochmal die Druckeinstellungen im Druckdialog der Anwendung, ob der Duplexdruck auch wirklich abgeschaltet war und senden mir anschließend die Logdatei /var/log/turboprint/print.log (per E-Mail an: mail at zedonet punkt de) zusammen mit der Information, aus welcher Anwendung gedruckt wurde.

Antworten