Canon TR8550 druckt nicht über WLan [gelöst]

Drucken über das Netzwerk
Antworten
DUDU
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18 Mär, 2019 13:22

Canon TR8550 druckt nicht über WLan [gelöst]

Beitrag von DUDU » Mo 18 Mär, 2019 14:13

Hallo,
gegeben ist oben angeführter Drucker in Verbindung mit einer Fritz.Box 7590. Drucker soll über WLan drucken. Im Turboprint eingerichtet als
"anderer Drucker": bjnp://192.168.178.31
Stimmt mit der Fritz.Box überein. Wird dort angezeigt, akzeptiert auch ein Ping auf die IP-Adresse. Signalstärke 100%, Wireless Lan enabled, ip4 und ip6 aktiv, nach menschlichem Ermessen sollte er funktionieren. Der Drucker ist eingeschaltet. Wenn ich jetzt etwas drucken will, bekomme ich von Turboprint die Meldung:
Drucker nicht angeschlossen oder abgeschaltet. Des weiteren bekomme ich noch die
Spoolermeldung: bjnp_process_udp_command: no data received (recv)CRIT ...welche sich fortwährend wiederholt.
Kann mir jetzt bitte jemand erklären, was hier schief läuft? Und, nein, ich habe noch nichts anderes als WLan ausprobiert, weil der Drucker zwingend WLan können soll.

Best Regards ..

Nachtrag: Hab jetzt mal "auf blöd" USB angesteckt. Ging sofort alles. Einrichtung lief in 30 sec ab. Aber das ist nicht der Sinn der Sache. Er soll WLan.
Zuletzt geändert von DUDU am Mo 18 Mär, 2019 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

DUDU
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18 Mär, 2019 13:22

Re: Canon TR8550 druckt nicht über WLan

Beitrag von DUDU » Mo 18 Mär, 2019 16:25

Ich hab jetzt mal, ebenfalls "auf blöd" von bjnp auf socket umgestellt. Und nun tut der Drucker. Haben die bei Canon schon wieder was geändert. Da kriegst du Würmer. Ich vertue einen halben Tag mit dem Kram, nur weil bei meinem letzten Drucker von Canon, dem Pixma MX7590 war es glaube, das Protokoll auf bjnp lief. ne, ne, ne.

DAS Problem mit dem Drucken ist erst mal gelöst.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1503
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Canon TR8550 druckt nicht über WLan [gelöst]

Beitrag von zedonet » Mo 18 Mär, 2019 18:43

Hallo,

richtig, aktuelle Canon-Drucker unterstützen kein BJNP-Protokoll mehr - immer wieder was neues :(

Antworten