Netzwerkdrucker einrichten

Drucken über das Netzwerk
Antworten
mase

Netzwerkdrucker einrichten

Beitrag von mase » Mo 04 Aug, 2008 20:27

Hallo!
Ich habe eine 3-Platz-Lizenz von TP2.
Muss ich TP auf dem Server und dem Clienten installieren?
Ich verwende auf beiden Debian Lenny.
Der Server hat keine grafische Oberfläche, der Client arbeitet
mit KDE3-5.9.
Im Kontrollzentrum des Clienten wird der Netzwerkdrucker sofort
gefunden, und drucken funktioniert auch. Nur die Tintenstandabfrage
usw. funktioniert dann nicht. Leg ich auf dem Clienten mit TP noch
einen Netzwerkdrucker an, so hab ich im Kontrollzentrum, und auch
in Cups 2mal den gleichen Drucker.
Gibt es da was besonderes zu beachten?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Di 05 Aug, 2008 09:30

Hallo Mase,

wenn der Drucker direkt per USB am Server angeschlossen ist, dann können Sie am Client Druckerstatus und Tintenstand nur abfragen, wenn am Server der TurboPrint Daemon läuft.
Im TurboPrint Status-Monitor werden lokal eingerichtete Drucker und über das Netzwerk freigegebene entfernte Drucker angezeigt (mit unterschiedlichen Symbolen vor dem Namen).
Es empfiehlt sich natürlich, die Druckernamen bei Server und Client unterschiedlich zu benennen.
Einige TurboPrint Funktionen, wie z.B. Druckvorschau und Tintenverbrauch, stehen nur zur Verfügung, wenn der Drucker lokal auf dem Client als Netzwerkdrucker (per IPP Protokoll) eingerichtet wird. Dann wird der Druckjob bereits auf dem Client in Druckerdaten umgerechnet. Wird direkt auf die Druckerfreigabe des Servers gedruckt, sendet der Client den Druckjob unbearbeitet an den Server, wo die Umrechnung in Druckerdaten stattfindet. Eine Interaktion mit dem Anwender am Client, z.B. für die Druckvorschau, ist dann nicht möglich.

Im TurboPrint "Kontrollzentrum" sollte die Netzwerkfreigabe jedoch nicht gelistet werden, da hier nur lokale Druckereinrichtungen angezeigt werden (im Drucker-Status-Monitor jedoch schon).

mase

Beitrag von mase » So 10 Aug, 2008 02:46

Ich habe damit gemeint, dass der Netzwerkdrucker im KDE
Kontrollzentrum erscheint. Wenn ich ihn am Clienten auch
über TP einrichte, hab ich im KDE Kontrollzentrum 2 Einträge.

PS: Ich bekomme keine Email-Benachrichtigungen bei Forum-
antworten.

Antworten