Netzwerkdrucker & manueller Duplex

Drucken über das Netzwerk
Antworten
retsiem
Beiträge: 2
Registriert: Do 21 Aug, 2008 13:21

Netzwerkdrucker & manueller Duplex

Beitrag von retsiem » Do 21 Aug, 2008 13:32

Guten Tag!

Ich habe eine Frage bezügl. des Druckens via Netzwerk und manuellem Duplex.

Der Drucker ist an einen Server (Ubuntu Hardy) per usb angeschlossen. Er wird auch vom dem (Client-seitig) installierten Turboprint angesprochen und druckt einzelne Seiten ohne Probleme.

Wenn ich jedoch auf "Manuellen Duplex" umschalte und einen zweiseitigen Druckauftrag abschicke taucht das Fenster mit der Aufforderung zum Umdrehen der Seite VOR dem Druck der ersten Seite auf. Die Folge ist, dass er den Druck auf ZWEI Seiten verteilt.

Der manuelle Duplex funktioniert einwandfrei wenn ich den Drucker lokal installiere: Er druckt die erste Seite, bringt die Aufforderung zum umdrehen und druckt dann die zweite Seite. Nur beim Drucken über das Netzwerk kommt es zu diesem Phänomen.

Weiß jemand zufüllig, ob hier ein Konfigurationsfehler meinerseits vorliegt oder ob Turboprint drucken über das Netzwerk mit Duplex nicht erlaubt.

Server OS: Ubuntu Hardy 8.041 (Server-Edition)
Client OS: Ubuntu Hardy 8.041
Drucker: Canon i865
Protocoll: ipp
Turboprint Version: 2.02-1 (noch Demo... wenns funktioniert gerne Vollversion ;-) )

mit bestem Dank

Retsiem

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Di 02 Sep, 2008 17:29

Hallo,

hier scheint es ein Problem mit dem Netzwerkprotokoll zu geben - der Druck startet erst, nachdem der komplette Auftrag auf dem Server ist. Wir arbeiten noch an einer Lösung.

retsiem
Beiträge: 2
Registriert: Do 21 Aug, 2008 13:21

Beitrag von retsiem » Mo 08 Sep, 2008 19:04

hallo zedonet

vielen dank für den hinweis, wäre nett, falls ihr das hinbekommt hier kurz bescheid zu sagen.

mit freundlichen Grüßen

Retsiem

Antworten