EPSON SX445W und DHCP

Drucken über das Netzwerk
Antworten
gnnyman
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25 Mai, 2012 07:25

EPSON SX445W und DHCP

Beitrag von gnnyman » Fr 25 Mai, 2012 07:34

Ich habe zwei Printer - einen per USB und einen in meinem Netzwerk. Der bekommt bei jedem Netzwerkneustart eine neue Adresse, je nachdem welchen meiner Computer ist zuerst starte und wann ich den Epson hochfahre. So irgendwas zwischen 192.168.1.2. und 192.168.1.8...bei Turboprint 2 muss ich dann jedesmal im Setup die entsprechende Adresse eingeben, da ich nirgendwo gefunden habe, wie man eine dynamische Adresse eingeben könnte. Gibt es das nicht? Mein OS ist Linux Suse 12.1...

Danke für jeden Hinweis

PS: Ich kann sehr wohl eine feste Adresse einstellen, warum aber, wenn alle anderen Systeme dynamisch sehr gut können!

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: EPSON SX445W und DHCP

Beitrag von zedonet » Fr 25 Mai, 2012 14:17

Hallo,

statt einer festen IP-Adresse können Sie auch einen Namen eintragen - das klappt, wenn Ihr Router (oder Ihr Linux-Rechner) einen Nameserver enthält. Bei Fritzboxen können Sie z.B. die Liste der Geräte im Heimnetz öffnen und über die Funktion "Bearbeiten" einen Namen vergeben.

Antworten