[gelöst] Brother HL2250DN wird erkannt, aber druckt nicht

Drucken über das Netzwerk
Antworten
kar
Beiträge: 4
Registriert: Do 31 Jan, 2013 18:38

[gelöst] Brother HL2250DN wird erkannt, aber druckt nicht

Beitrag von kar » Do 31 Jan, 2013 18:59

Hallo,

habe ein Problem mit meinem neuen Brother HL-2250DN. Er ist an meine FritzBox per LAN angeschlossen, genauso wie auch mein Rechner. Nutze ihn unter Arch Linux. Habe die aktuelle Version (2.28-1) von TurboPrint installiert.

Wenn ich über das TurboPrint Kontrollzentrum auf den Button "Neu" klicke, dann wird der obige Drucker automatisch erkannt. Als Netzwerkadresse erscheint dort dnssd://Brother%20HL-2250DN%20series._pdl-datastream._tcp.local/. Im Feld Anschluss steht Brother HL-2250DN series. Anschließend habe ich natürlich auch den richtigen Treiber gewählt.

Wenn ich jetzt z.B. eine Testseite drucke und dann den TurboPrint-Monitor öffne erscheint bei der Spooler-Meldung folgende Fehlermeldung:
Unable to locate printer "BRN001BA9C24D57.local"
BRN001BA9C24D57 ist der NetBios-Name und der ist auf alle Fälle korrekt (zumindest laut der Netzwerkkonfiguration, die ich Online per Webbrowser aufrufen kann).

Kann mir hier jemand helfen? Wo liegt der Fehler?

Danke.
Zuletzt geändert von kar am Do 31 Jan, 2013 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

kar
Beiträge: 4
Registriert: Do 31 Jan, 2013 18:38

Re: Brother HL2250DN wird erkannt, aber druckt nicht

Beitrag von kar » Do 31 Jan, 2013 19:44

Hat sich erledigt! Ich bin selber auf die Lösung gestoßen!

Habe die automatisch vorgegebene Netzwerkadresse dnssd://Brother%20HL-2250DN%20series._pdl-datastream._tcp.local/ gegen socket://192.168.178.22 (IP-Adresse innerhalb meines Heimnetzwerkes) getauscht und jetzt funktioniert alles.

Antworten