Probleme durch Wechsel von Kubuntu auf Mint

Fragen zu bestimmten Linux-Distributionen
Antworten
Guennni
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:48

Probleme durch Wechsel von Kubuntu auf Mint

Beitrag von Guennni » Do 06 Sep, 2012 20:44

Nach dem Umstieg von Kubuntu auf Mint 13 (das alte Home-Verzeichnis wurde in die neue Installation eingebunden) zeigen die Ausdrucke dunklere Farben (besonders das Rot) als vorher. Ich habe keinerlei Einstellungen verändert. Der Effekt ist rekonstruierbar. Die alte Kubuntu-Installation ist noch auf dem Rechner. Wenn ich diese boote, sind die Farben wieder normal.

Außerdem wird wird der Turboprint-Monitor beim Drucken nicht mehr automatisch gestartet, obwohl die entsprechende Einstellung aktiviert ist. Und auch die eingestellte Seitenvorschau funktioniert nicht mehr.

Woran könnte das liegen?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Probleme durch Wechsel von Kubuntu auf Mint

Beitrag von zedonet » Fr 07 Sep, 2012 11:48

Hallo,

haben Sie die aktuelle TurboPrint-Version 2.26-2 installiert?

Guennni
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:48

Re: Probleme durch Wechsel von Kubuntu auf Mint

Beitrag von Guennni » Fr 07 Sep, 2012 22:08

zedonet hat geschrieben:haben Sie die aktuelle TurboPrint-Version 2.26-2 installiert?
Nein, ich verwende die Version 2.25-1 vom März 2012. Ich werde mal ein Update machen, wenn Sie glauben das könnte helfen.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Probleme durch Wechsel von Kubuntu auf Mint

Beitrag von zedonet » Mo 10 Sep, 2012 09:02

Wir haben geringfügige distributionsabhängige Unterschiede in der Helligkeit des Ausdrucks bemerkt, die dadurch verursacht wurden, dass der auf der Linux-Distribution vorinstallierte Postscript-Interpreter "Ghostscript" die Helligkeit unterschiedlich widergibt.

Ab der TurboPrint-Version 2.23-1 vom Dezember 2011 ist Ghostscript im Download-Paket von TurboPrint enthalten, so dass die Ausdrucke exakt gleich aussehen sollten - außer wenn im TurboPrint Kontrollzentrum die Option "GPL Ghostscript mit TurboPrint-Erweiterungen verwenden" abgeschaltet wurde.

Antworten