Canon iP3500 benutzt schwarz nicht

Sonstiges
Antworten
yeti
Beiträge: 3
Registriert: Fr 08 Apr, 2011 15:08

Canon iP3500 benutzt schwarz nicht

Beitrag von yeti » Fr 08 Apr, 2011 15:14

Hi,

ich habe eine neue schwarze Farbpatrone eingesetzt und will nur in Garustufen drucken. Schwarz wird aber aus den drei verbleiben Farben gemischt und schwarz wird gar nicht verwendet. Das wird beim Tintenverbrauch auch mit 0 angezeigt.

Gibt es da einen Tipp?

Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Yeti

zedonet
Administrator
Beiträge: 1502
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Canon iP3500 benutzt schwarz nicht

Beitrag von zedonet » Mo 11 Apr, 2011 08:51

Hallo,

auf Normalpapier sollte schwarzer Text ausschließlich mit schwarzer Tinte gedruckt werden.
Für reinen Schwarzweißdruck wählen Sie "Farbmodus"="Graustufen" im TurboPrint Kontrollzentrum, Dialog "Konfigurieren", Karteikarte "Farben" (bzw. im Druckdialog der meisten Anwendung bei den Geräteeinstellungen).

Allerdings wird beim Canon PIXMA iP3500 auf den meisten Spezialmedien (Papiereinstellung im Treiber auf "Tintenstrahlpapier" oder "Fotopapier") Schwarz aus den Farben gemischt.

Dies ist eine Einschränkung, die durch die pigmentierte Schwarztinte bedingt ist (diese haftet auf beschichteten Papieren nicht richtig) und auch bei beim Betrieb mit den original Canon-Windows-Treibern vorhanden ist.

yeti
Beiträge: 3
Registriert: Fr 08 Apr, 2011 15:08

Re: Canon iP3500 benutzt schwarz nicht

Beitrag von yeti » Mi 13 Apr, 2011 16:09

Für die Antwort erst mal vielen Dank!

Ich habe die Einstellungen auf Normalpapier UND auf Graustufen. Dennoch wird schwarz zu 0% verwendet. Ist mir wirklich ein Rätsel das ganze.

Viele Grüße
Yeti

yeti
Beiträge: 3
Registriert: Fr 08 Apr, 2011 15:08

Re: Canon iP3500 benutzt schwarz nicht

Beitrag von yeti » Mi 13 Apr, 2011 16:23

Hat sich soeben erledigt.
Nach einem Neustart des Rechners hat er die EInstellungen offensichtlich übernommen. Es wird schwarz gedruckt.

Vielen Dank für den Tip mit dem "Normalpapier".

Gruß
Yeti

Antworten