Epson Workforce WF 7110 DTW und Düsentest

Wünsche, Feedback
Antworten
werkwelt
Beiträge: 2
Registriert: Sa 27 Jun, 2015 06:35

Epson Workforce WF 7110 DTW und Düsentest

Beitrag von werkwelt » Sa 27 Jun, 2015 07:02

Neuer Drucker, der nun ausgekundschaftet wird.

Nur die obere der beiden A3-Schubladen kann kleine Papierformate (A6, A5) vorhalten. Für den Düsentestdruck kann der Epson-Treiber nur auf die obere Kassette 1 zurückgreifen. Man muß man für Düsentest-Druck also tatsächlich das kleine Papier herausnehmen und durch A4-Papier ersetzen und dazu die Papierhalter verschieben.

Der Epson-Treiber kann bei Duplex-Druck (beidseitig auf 1 Blatt Papier) nach dem Druck der ersten Blattseite eine Wartezeit zum Trocknen der Tinte einstellen.

Daraus ergeben sich 2 Wünsche an PrintFab:

- Düsentest-Druck wahlweise aus Kassette 2
- Wartezeit zwischen erster und zweiter Blattseite bei beidseitigem Druck

Für den schnellen Druckauftrag finde ich an PrintFab besser als beim Epson-Originaltreiber, daß »beidseitig« (Duplex) gleich im ersten Druckdialog ohne Umschalten zu sehen/anzuhaken ist.


Mit Interesse werde ich die Zusammenarbeit mit SilverFast verfolgen.
… und ob sich die Druckdialogeinstellung von FileMaker aus (per MBS-Plugin) noch weiter verbessern läßt.

werkwelt
Beiträge: 2
Registriert: Sa 27 Jun, 2015 06:35

Re: Epson Workforce WF 7110 DTW und Düsentest

Beitrag von werkwelt » Mo 29 Jun, 2015 05:52

werkwelt hat geschrieben:
- Düsentest-Druck wahlweise aus Kassette 2

Für den schnellen Druckauftrag finde ich an PrintFab besser als beim Epson-Originaltreiber, daß »beidseitig« (Duplex) gleich im ersten Druckdialog ohne Umschalten zu sehen/anzuhaken ist.
Noch besser wäre Düsentestdruck aus dem Einzelblatteinzug, dann könnte auch in Kassette 2 besonderes Papier vorgehalten bleiben.
Auf dem Düsentestausdruck wünsche ich mir einen Zeitstempel.

Für »beidseitig«/Duplex gehört die Wahl der Bindung (lange/kurze Papierseite) dazu. Die müßte bei PrintFab mit zum »beidseitg«-Haken geholt werden.

Antworten