Keine Werkzeuge beim ip5200

Drucken über das Netzwerk
Antworten
pneumothorax
Beiträge: 2
Registriert: Do 23 Okt, 2008 10:00

Keine Werkzeuge beim ip5200

Beitrag von pneumothorax » Do 23 Okt, 2008 10:13

Hallo,
ich habe ein SuSE 11.0 System, einen DIGITUS-Printserver und über USB daran einenCANON Pixma ip5200 laufen.
Der Drucker ist ansprechbar und druckt. Ich kann die Eigenschaften ändern und alles ist gut. Was will ich dann hier?
Ganz einfach: Turboprint will mir im Statusmonitor klarmachen, das mein Drucker nicht angeschlossen ist und verweigert mir sämtliche Werkzeuge.

Was kann ich tun?

p.s.
da ich hier neu bin, weiß ich nicht ob und wie ich einen snapshot anhängen kann. Bei Bedarf kann ich den zur Verfügung stellen.

pneumothorax
Beiträge: 2
Registriert: Do 23 Okt, 2008 10:00

Doch nicht alle Werkzeuge fehlen...

Beitrag von pneumothorax » Do 23 Okt, 2008 10:23

Hallo,
noch ein Nachtrag:
die Testseite lässt sich drucken, der Druckkopf kann ausgerichtet und die Düsen gereinigt werden, nur beim Tintenstand kommt aber die Meldung: "Drucker nicht angeschlossen".

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Do 23 Okt, 2008 10:44

Hallo,

die Tintenstandabfrage funktioniert leider nicht über einen USB Druckerserver im Netzwerk, da hier die Kommunikation zum Drucker nur in eine Richtung funktionert und bei den Standard-Protokollen (Socket bzw. LPR) kein Rückkanal für die Abfrage des Tintenstands verfügbar ist.

Eigentlich sollte nicht "Drucker nicht angeschlossen" angezeigt werden, sondern eine Meldung wie "Tintenstand nicht verfügbar" erscheinen. Wir werden das demnächst einmal überprüfen und die Meldung ggf. anpassen.

Antworten