WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Drucken über das Netzwerk
Antworten
rmh78
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17 Jun, 2011 06:49

WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Beitrag von rmh78 » Fr 17 Jun, 2011 06:56

Hallo PrintFab Team,

ich benutze den PrintFab Treiber auf meinem MacBook Pro um den Canon Pixma iP4850 Drucker anzusteuern.
Der Drucker ist über die Printserver-Funktion von meinem NAS (LG N2R1 NAS-Server) ins LAN gehängt.

Das Drucken funktioniert wunderbar, nur habe ich keine Einsicht in die Druckerwarteschlange und deshalb auch
keine Möglichkeit Aufträge dort wieder zu löschen.

Wie kann ich Printfab so konfigurieren, dass ich die Warteschlange sehe und Aufträge wieder löschen kann?

Viele Grüße
Harald

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Beitrag von zedonet » Fr 17 Jun, 2011 10:55

Hallo Harald,

die Druckerwarteliste können Sie normalerweise über die Systemeinstellungen "Drucken&Faxen" öffnen - funktioniert das in Ihrem Fall nicht?

rmh78
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17 Jun, 2011 06:49

Re: WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Beitrag von rmh78 » Mo 27 Jun, 2011 13:15

In der Druckerwarteliste wird nie das zu druckende Dokument angezeigt - die Liste bleibt immer leer.
Die Drucker URL ist folgende - smb://lg-nas/Canon_lp0

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Beitrag von zedonet » Di 28 Jun, 2011 09:16

Beim Drucken über SMB dürfte immer zunächst der komplette Druckauftrag an den Druckerserver übertragen werden, bevor der Druck beginnt. Zumindest sollte der Druckauftrag nach dem Absenden kurz in der Druckerwarteliste angezeigt werden. Sie könnten versuchen, stattdessen das "Socket/HP-Jetdirect" Protokoll zu verwenden - das sollte mit den meisten Druckerservern ebenso funktionieren.

rmh78
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17 Jun, 2011 06:49

Re: WLAN - Warteschlange einsehen/löschen

Beitrag von rmh78 » Mi 29 Jun, 2011 15:12

Hab ein Dokument gedruckt und dabei gleichzeitig die Warteschlange beobachtet,
konnte aber leider nichts sehen. So wie ich es jetzt verstehe kann ich sobald der Auftrag
erstmal beim Druckserver eingegangen ist, nichts mehr über seinen Status einsehen
und auch nicht verändern.

Ha auch Socket/HP-Jetdirect ausprobiert, hat jedoch nicht funktioniert.
Ich denke, dass der Druckserver vom LG NAS nur das Samba Protokoll unterstützt.

Haben sie noch eine weitere Idee oder muss ich mit dem Verhalten leben?

Antworten