HP Color LaserJet MFP M477 Papiersorten

Fragen zu speziellen Druckern oder Anwendungen
Antworten
Happy
Beiträge: 10
Registriert: Do 14 Jul, 2016 16:34

HP Color LaserJet MFP M477 Papiersorten

Beitrag von Happy » Do 01 Sep, 2016 20:09

Hallo, ich bin sehr zufrieden mit PrintFab (2.8.2).
Ich wollte einmal fragen, wie es mit verschieden Papiersorten aussieht.
Der HP Drucker ist glücklicherweise bei der Standardeinstellung "jede Sorte" recht unempfindlich was Papierstärke oder Oberfläche angeht (im Gegensatz zu meinen anderen Druckern).
Da PrintFab auch keinerlei Papiersorten unterstützt (oder irre ich mich?), darf in der Druckerkonfiguration auch keine Papiersorte einem Fach zugeordnet sein, weil PrintFab sie nicht auswählen kann. Das ist schade, weil ich häufiger auf dickem beschichtetem Papier drucke und die Auswahl einer passenden Papiersorte im HP-Treiber einen etwas langsameren, evtl. auch schonenderen Papiertransport veranlasst.
Gibt es evtl. Hoffnung, daß PrintFab die druckereigenen Papiersorten irgendwann unterstützt?

Danke!

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: HP Color LaserJet MFP M477 Papiersorten

Beitrag von zedonet » Mi 14 Sep, 2016 10:55

Der HP ColorLaserJet M477 Treiber unterstützt einige Papiersorten (Normalpapier, Farblaserpapier, Recycling-Papier, Etiketten, Leichtes Papier, Schweres Papier, Karton, Briefumschlag, Transparentfolie), weitere können durch Anpassen einer Textdatei hinzugefügt werden. Die Papiersorte kann unter "Medientyp" bei den "PrintFab Einstellungen" im Druckdialog gewählt werden.

Welche Papiersorten fehlen Ihnen?

Happy
Beiträge: 10
Registriert: Do 14 Jul, 2016 16:34

Re: HP Color LaserJet MFP M477 Papiersorten

Beitrag von Happy » Mo 19 Sep, 2016 12:42

Hallo,

danke für die Info. Ja, die Papiertypen habe ich gesehen. Die lassen sich allerdings nur dann auswählen, falls man keinen eigenen Papiertyp benutzen will (mit Farbprofil). Wenn man einen Papiertyp mit Farbprofil anlegt, gibt es nur wenige Papiertypen zur Auswahl:
Bild
Für meine Etiketten benutze ich den HP-Papiertyp "Glänzend, schwer", weil es damit keine Papierstaus gibt und das Druckergebnis am besten ist (dafür ist es auch am langsamsten).
Momentan behelfe ich mir damit, daß ich vor dem Druck im Webinterface (System->Papier-Setup) dem Papiertyp "normal" einfach "glänz., Schwer" zuordne. BildDann klappt es auch mit dem Ausdruck über PrintFab. Es wäre halt nur schöner, falls ich den Papiertyp schon beim Anlegen der PF-Papiersorte auswählen könnte (und der Drucker dem dann auch wirklich den richtigen Papiertyp zuordnen würde).

Antworten