Canon i70 Suse 11.1

Fragen zu speziellen Druckern oder Anwendungen
Antworten
drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Canon i70 Suse 11.1

Beitrag von drelanger » Mo 21 Sep, 2009 15:47

Nach dem Wechsel auf Suse 11.1 gibt es ein Problem mit dem Canon i7O.
Der Drucker druckt zwar, eine Testseite laesst sich mit Yast auch ausdrucken, allerdings nicht mit Turboprint, ebensowenig wie die anderen Werzeuge z.B. Reinigung oder Ausrichtung der Duesen.
Haette diese Funktionen gerne genutzt.
Vielen Dank fuer rasche Hilfe.
E. Langer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Di 22 Sep, 2009 08:25

Hallo,

merkwürdig, gerade diese Funktionen sollten am wenigsten Probleme machen.

Funktioniert der Ausdruck aus Anwendungsprogrammen wie OpenOffice, GIMP, ...?

Evtl. helfen die Logdateien

/var/log/turboprint/print.log
/var/log/cups/error_log

bei der Fehlersuche - bitte z.B. nach einem "Düsentest" aus dem TurboPrint Kontrollzentrum (Toolbox) an "mail at zedonet punkt de" senden.

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Canon i70 Suse 11.1

Beitrag von drelanger » Fr 25 Sep, 2009 09:40

Habe leider bisher noch keine Antwort. Ist meine E-mail nicht angekommen oder unbrauchbar?
E. Langer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mo 28 Sep, 2009 15:38

Hallo,

ist angekommen - allerdings finde ich noch nicht die Fehlerursache. Die Wartungsfunktionen werden intern über eine Kommandozeile

lp -d tp0 <dateiname>

an das Linux-Drucksystem geschickt - das scheint auf Ihrem System nicht zu funktionieren.

Könnten Sie einmal prüfen, ob der Ausdruck von Kommandozeile (Programm "Terminal") bei Ihnen klappt?

Z.B. die Eingabe

echo hallo | lp -d tp0

(abgeschlossen mit der Eingabetaste) sollte eine Seite mit dem Inhalt "hallo" drucken.

Noch eine Frage:

Welche Version von TurboPrint haben Sie installiert (TurboPrint Kontrollzentrum, Knopf "Über / Lizenz")?

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Canon i70

Beitrag von drelanger » Di 29 Sep, 2009 13:07

Also, auf der Befehlszeile geht auch nichts, die Antwort lautet: printer or class was not found.
Ich benutze eine Version die schon aelter ist, wahrscheinlich aus 2004,
das Firmenlogo befindet sich oberhalb des Textes. (Lizenz etc)
Mit der Suse 10.2 gab es dieses Problem nicht!
Frdl. Gruesse E. Langer

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Canon i70

Beitrag von drelanger » Mo 05 Okt, 2009 13:10

Fuer weitere Hilfe waere ich sehr dankbar, oder ist dieses Problem nicht zu loesen?
E. Langer

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mo 05 Okt, 2009 14:16

Hallo,

Sie verwenden noch TurboPrint 1.x, welches Anfang 2008 durch TurboPrint 2 abgelöst wurde. TurboPrint 1.x erschien vor SuSE 11.1 und unterstützt diese Linux-Version noch nicht - deshalb gibt es vermutlich die von Ihnen beschriebenen Druckprobleme.

Wir empfehlen, einmal die 30-Tage-Testversion von TurboPrint 2 zu installieren, welche auf www.turboprint.de zum Download bereitsteht. Für TurboPrint 2 gibt es ein günstiges Update (ab EUR 17.95).

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Canon i70

Beitrag von drelanger » Mo 05 Okt, 2009 16:25

Daran koennte es liegen, denn mit Suse 10.2 gab es dieses Problem nicht.
Werde gern von Ihrem Angebot Gebrauch machen und mich dann wieder melden.
E. Langer

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Beitrag von drelanger » Mi 07 Okt, 2009 20:05

Er druckt wieder tadellos. Es lag wohl an der Umstellung auf die neue Suse-Version. Bitte machen Sie mir ein Update-Angebot unter Benutzung meiner E-Mail Adresse: drelanger@yahoo.com
Vielen Dank E. Langer

Antworten