probleme mit farben (epson stylus photo r1800)

Farbmanagement
Antworten
turbo
Beiträge: 1
Registriert: Mi 04 Jul, 2007 08:07

probleme mit farben (epson stylus photo r1800)

Beitrag von turbo » Mi 04 Jul, 2007 08:39

hallo zusammen,

ich habe mir die aktuelle demo von printfab runtergeladen. alles installiert und funktioniert soweit. leider habe ich enorme probleme mit dem magenta (bzw. rottönen).

ich habe verschiedene einstellungen und papiere (auch proofpapiere) verwendet und einen eigenen farbchart ausgedruckt. cyan, yellow, schwarz kommen sehr genau nur das magenta kommt nicht richtig. ich habe die farben mit einer cmyk-farbtafel (dcs book) verglichen und das ausgedruckte magenta kommt gerade an 85% des dcs-book-magentas ran. und das wirkt sich natürlich stark auf alle anderen farben aus, zb ein 100%yellow/100%magenta rot schaut aus wie ein dunkelorange (vergleich zum dcs-book: 5/90/100/0).

woran liegt das? was mache ich falsch? liegt es daran, dass der drucker kein photo-magenta/photo-cyan hat, sondern neben cmyk die patronen rot und blau? (ich habe bei verbrauch gesehen, dass das rot und blau überhaupt nicht beim druck verwendet wird)

wäre das problem durch eine farbchart-einmessung und einem eigenen icc-profil behoben?

für eine lösung des problems wäre ich sehr dankbar.

grüße
turbo

mein system: mac os x 10.4.10
drucker: epson stylus photo r1800
patronen: epson original patronen
ausdruck aus verschiedenen programmen und auf verschiedene papiere.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mi 04 Jul, 2007 08:53

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ein derartiges Problem beim R1800 ist bisher nicht bekannt, auch Magenta und Rottöne sollten präzise gedruckt werden.

Ich vermute entweder ein Problem im Drucker (bitte einmal einen Düsentest aus der PrintFab Toolbox drucken und prüfen, ob alle Linien vorhanden sind) oder in den Farbmanagement-Einstellungen in der Anwendung.

Hierzu bitte einmal Kapitel 12 im PDF-Handbuch zu PrintFab lesen (zu finden im "Programme"-Ordner), welches Hinweise zu den Einstellungen im Druckdialog für Photoshop, Indesign und andere Anwendungen gibt.

Antworten