Canon IP4500 mit realistischem Schwarz auf Fotopapier

Farbmanagement
Antworten
rr
Beiträge: 1
Registriert: Di 11 Mai, 2010 12:34

Canon IP4500 mit realistischem Schwarz auf Fotopapier

Beitrag von rr » Di 11 Mai, 2010 12:53

Hallo,

habe mir gerade die neue Version 2.15 auf Linux installiert und wollte eine einfache aus schwarzen Linien besehende Vektorgrafik auf Fotopapier ausdrucken. Ich drucke über den AcrobatReader auf ein randloses 4x6Zoll Fotopapier aus und erhalte Ausdrucke bei denen das Schwarz eher Grau wirkt. Ich habe schon etliche Einstellungen versucht, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. Meine Einstellungen:
  1. Intensität Schwarz: 200% (hoch)
  2. Helligkeit: 50% (dunkel)
  3. Kontrast: 200% (hoch)
  4. Farbwiedergabe-Ziel: Wahrnehmungsgetreu
  5. UCR-Schwarzlevel: 100% max. Schwarzauftrag
Bei Papiertyp habe ich Kodak Premium/Ultima versucht, da es sich bei meinem Fotopapier um AgfaPhoto handelt.

Können Sie mir da weiterhelfen?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mi 12 Mai, 2010 09:31

Hallo,

eigentlich sollte der Ausdruck schon kontrastreich und schwarz sein, wenn alle Regler in Neutralstellung (100%) stehen.

Wie ist die Wiedergabequalität von Fotos?

Eventuell könnten Sie es auch mit einer anderen Fotopapiersorte probieren.

Antworten