Turboprint Daemon

Fragen zur Installation
Antworten
drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Do 25 Feb, 2016 11:01

Nach erfolgreicher Installation und Einrichtung meiner beiden Canon -Drucker mittels USB-Kabel, ist eine Konfiguration via Wifi mit der neuen Version von Turboprint offenbar nicht möglich, dies betrifft auch die Bluetoothverbindung zu dem Canon-Reisedrucker Pixma IP 100.

Ich erhalte auch die Fehlermeldung: Keine Verbindung zum Turboprint Daemon. Offenbar ist dieser aber aktiv?

Hilfe wäre höchst willkommen, zumal beide Drucker in der Vorversion ohne Einschränkung konfiguriert waren.

Bei mir ist Manjaro (Arch-Derivat) installiert

Freundliche Grüße

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von zedonet » Do 25 Feb, 2016 11:47

Hallo,

der Druck über Wifi sollte klappen, wenn die Netzwerkverbindung zum Drucker steht - versuchen Sie bitte einmal, ob sich das Web-Interface des Druckers anzeigen lässt (die IP-Adresse des Druckers in einem Browser eingeben).

Falls das klappt, bitte prüfen, wie der Drucker eingerichtet ist: TurboPrint Control starten, "Drucker Ändern" wählen, Anschluss sollte "Other" sein, die "URI"="bjnp://<ip-adresse>", also z.B. "bjnp://192.168.17.197".

Der TurboPrint Daemon ist ein Hintergrundprozess, der den Druckerstatus abfrägt, aber für den eigentlichen Ausdruck nicht benötigt wird. Nach einem Rechnerneustart sollte der Daemon wieder laufen.

Mit Bluetooth haben wir bisher noch keine Erfahrung, ich kann deshalb nicht sagen, ob und wie der Ausdruck über Bluetooth möglich ist.

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » So 28 Feb, 2016 13:08

Der Canon Multifunktionsdrucker ist zur Zeit nicht im Router gelistet, es gibt ein Problem mit der Mac-Adresse. Warum, keine Ahnung werde versuchen den Fehler zu beseitigen.

In der Vorversion hatte ich keine Probleme mit dem Canon Pixma IP100 unter Bluetooth zu drucken. Der Drucker wird auch von der Bluetooth-Software erkannt und ist gepairt. Jetzt müßte man ihn doch unter „anderer Drucker" einrichten können, aber da erscheint nichts, was auf eine Bluetooth-Verbindung hinweisen würde.

Gibt es diese Möglichkeit nicht mehr oder liegt es an Manjaro oder an mir?

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Mo 29 Feb, 2016 16:39

der Canon Pixma Mx 340 ist jetzt im Router gelistet und bei der Druckerkonfiguration wurde die erfolgreiche Einrichtung mit Wlan bestätigt. Dennoch erhalte ich eine Fehlermeldung dergestalt, dass die queue not enabled ist.
Dies soll am Drucker erfolgen. Da finde ich eine derartige Möglichkeit nicht.
Das sagt der Router:

Code: Alles auswählen

Es werden alle Systemereignisse des Routers gezeigt.

29.02.2016 16:20:32 192.168.2.103 Anmeldung erfolgreich. (G101)
29.02.2016 16:03:38 192.168.2.103 Anmeldung erfolgreich. (G101)
29.02.2016 16:03:37 Konfigurator Sitzung abgelaufen. (G103)
29.02.2016 16:02:50 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 16:02:50 LAN 00:80:3F:3D:4D:FF 192.168.2.100 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 31104000 (H001)
29.02.2016 16:00:47 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 16:00:47 LAN 00:80:3F:3D:4D:FF 192.168.2.100 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 31104000 (H001)
29.02.2016 15:58:35 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 15:58:35 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 15:58:31 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 15:58:31 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 15:58:31 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 15:54:11 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: PC-d1c920, Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 15:48:00 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: PC-d1c920, Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 15:47:55 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 15:43:37 192.168.2.103 Anmeldung erfolgreich. (G101)
29.02.2016 15:39:23 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 15:39:23 WLAN 00:1E:8F:E1:C3:41 192.168.2.101 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 15:39:21 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W103)
29.02.2016 15:39:01 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W001)
29.02.2016 15:35:45 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 15:35:45 WLAN 00:1E:8F:E1:C3:41 192.168.2.101 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 15:35:42 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W103)
29.02.2016 15:35:36 WPS wurde beendet erfolgreich (W202)
29.02.2016 15:35:33 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W005)
29.02.2016 15:35:25 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W001)
29.02.2016 15:35:15 WPS wurde gestartet mit PushButton (W201)
29.02.2016 14:41:55 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 14:41:55 WLAN 00:1E:8F:E1:C3:41 192.168.2.101 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 14:41:53 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W103)
29.02.2016 14:41:45 WPS wurde beendet erfolgreich (W202)
29.02.2016 14:41:45 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W005)
29.02.2016 14:41:36 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W001)
29.02.2016 14:41:24 WPS wurde gestartet mit PushButton (W201)
29.02.2016 14:26:21 192.168.2.103 Abmeldung erfolgreich. (G102)
29.02.2016 14:25:14 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: A0:75:91:1C:5D:84 (W103)
29.02.2016 14:25:13 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 14:25:13 WLAN GT-S5330 A0:75:91:1C:5D:84 192.168.2.104 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 14:21:24 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 14:21:24 WLAN 00:1E:8F:E1:C3:41 192.168.2.101 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 14:21:21 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W103)
29.02.2016 14:12:42 192.168.2.103 Anmeldung erfolgreich. (G101)
29.02.2016 13:30:41 WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Association-Fehler. Mac-Adresse wird nicht zugelassen. Mac-Adresse: 00:1E:8F:E1:C3:41 (W004)
29.02.2016 13:10:10 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
29.02.2016 12:49:43 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:4000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: <Fehlermeldung> (P008)
29.02.2016 11:22:19 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:4000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: <Fehlermeldung> (P008)
29.02.2016 11:14:47 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:3000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: <Fehlermeldung> (P008)
29.02.2016 09:12:43 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 09:12:43 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 09:12:40 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 09:12:40 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 09:12:39 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 08:30:57 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 08:30:26 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 08:30:26 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 08:30:25 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 08:30:25 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 08:30:24 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 08:30:01 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 08:12:53 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 08:12:53 WLAN SEC001599B64B46 00:15:99:B6:4B:46 192.168.2.102 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 08:12:51 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 08:12:51 WLAN SEC001599B64B46 00:15:99:B6:4B:46 192.168.2.102 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 08:12:48 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:15:99:B6:4B:46 (W103)
29.02.2016 07:38:48 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:4000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: <Fehlermeldung> (P008)
29.02.2016 07:10:10 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
29.02.2016 07:02:31 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 07:02:31 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 07:02:26 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 07:02:26 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 07:02:26 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 07:01:29 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 06:25:42 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 06:25:42 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 06:25:35 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 06:25:35 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 06:25:35 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 06:24:38 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W001)
29.02.2016 06:22:41 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:4000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: <Fehlermeldung> (P008)
29.02.2016 06:20:49 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 06:20:49 fe80::1 (DH101)
29.02.2016 06:20:47 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 00:23:14:D1:C9:20 (W103)
29.02.2016 06:20:46 DHCP ist aktiv: 29.02.2016 06:20:46 WLAN 00:23:14:D1:C9:20 192.168.2.103 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.1 1814400 (H001)
29.02.2016 01:10:09 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
Ich hoffe, das es was nützt

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von zedonet » Mi 02 Mär, 2016 11:56

Hallo,

falls nur die Cups-Druckerqueue gestoppt sein sollte - was z.B. bei Verbindungsfehlern zum Drucker passiert - können Sie diese einfach in TurboPrint Monitor wieder aktivieren (Schalter rechts oben für Druckaufträge Annehmen und für die Druckerqueue, beide sollte auf "Grün" gestellt sein). Falls es weiterhin nicht klappt, schreiben Sie bitte einmal, was als URI für die Druckerverbindung eingetragen ist (in TurboPrint Control).

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Mi 02 Mär, 2016 19:54

Zunächst mal konnte ich den Drucker manuell am Speedport anmelden.

Danach ging es nicht weiter. Es mußte in /usr/lib/cups/backend/ die Datei bjnp umbenannt werden und danach mit entsprechendem Terminalbefehl, bjnp neu installiert werden. Alsdann ließ sich der Drucker einrichten. Halleluja!!

Bleibt mein kleiner Reisedrucker, den ich gern mit Bluetooth betreiben würde. Ist die Bluetoothunterstützung herausgenommen worden?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von zedonet » Fr 04 Mär, 2016 10:23

Bluetooth-Unterstützung ist kein Teil von TurboPrint, sondern von Linux. Leider kann ich zu Bluetooth gar nichts sagen - das war noch kein Support-Thema. Hat das früher schon einmal geklappt (z.B. mit einer anderen Distribution)?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von zedonet » Fr 04 Mär, 2016 10:36

PS: Es gibt wohl ein "bluetooth"-Backend im CUPS Drucksystem.

Hier habe ich eine Anleitung zur Konfiguration gefunden:

https://help.ubuntu.com/community/BluetoothPrinterSetup

Wenn die Bluetooth-Adresse herausgefunden wurde, kann die Druckerverbindung auch manuell in TurboPrint eingerichtet werden kann - Anschluß = "Other", die CUPS-URI "bluetooth://..." eingeben.

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Do 10 Mär, 2016 12:24

Ich weiß nicht, ob ich den Drucker einrichten kann, denn zuvor erhalte ich die Meldung, dass ich gemäß Lizenz nur zwei Drucker einrichten darf. In der Tat ist noch ein Canon Multifunktionsdrucker eingerichtet, bei dem Pixma IP100 handelt es sich aber nicht um einen zusätzlichen Drucker sondern um eine andere Anschlussqualität, nämlich den Betrieb über Bluetooth.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von zedonet » Do 10 Mär, 2016 15:04

Ja, sie können mehrere Druckerwarteschlangen für den gleichen Drucker einrichten. Die Beschränkung gilt nur für verschiendene Druckermodelle/Druckertreiber.

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Do 10 Mär, 2016 16:15

Offensichtlich gelingt die Bluetootheinrichtung aber nicht, weil der IP100 bereits über USB konfiguriert ist.Für mich sieht das jetzt so aus (auf Grund der Meldung) dass ich zunächst den USB-konfigurierten Drucker löschen muss damit ich ihn anschließend neu einrichten kann, dann aber eben nur mittels Bluetooth

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Fr 11 Mär, 2016 22:45

Ich habe derweil versucht den Drucker einzurichten. Bin auch ein Stückchen weiter gekommen, aber die Verbindung kommt noch nicht zusande.

So sieht es z.Zt. aus:

Code: Alles auswählen

bluetooth://001E8FD541E8/
also die Cups URI

Das ist die Adresse ohne Doppelpunkte wie im Forum von Ubuntu beschrieben. Mir ist insoweit auch nicht klar ob und wo ich einen Fehler gemacht haben könnte

drelanger
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27 Jul, 2009 09:40

Re: Turboprint Daemon

Beitrag von drelanger » Sa 12 Mär, 2016 19:02

Also, vielen Dank erst mal für die rasche Hilfe bezüglich der Bluetoothmöglichkeit.

Derweil druckt der Drucker auch über Bluetooth, ich weiß aber nicht weshalb. Ich habe bestimmt 20 Versuche unternommen und plötzlich rührte er sich.
Als ich heute Mittag das Notebook einschaltete, vergaß ich den Drucker zu pairen. Vielleicht lag es daran, zumindest druckt er ohne gepaired zu sein. Allerdings hatte ich zuvor auch mindestens vier oder fünf Fehlversuche. Wie dem auch sei, Immanuel Kant sagte mal, dass ihn die großen Probleme der Menschheit, die er nicht lösen kann, kalt lassen!

Ein schönes Wochenende

Antworten