Farbprofil installieren für Sublimationsdruck

Tipps und Tricks
Antworten
zedonet
Administrator
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Farbprofil installieren für Sublimationsdruck

Beitrag von zedonet »

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie PrintFab für den Sublimationsdruck einsetzen, wenn Sie ein für Drucker und Tinte passendes PrintFab-Farbprofil erhalten haben (Dateiendung ".pfprofile"), z.B. von Printbox.

Nach der Installation von PrintFab gehen Sie wie folgt vor:

1. Drucker einrichten

Die Anwendung "PrintFab Tooblox" öffnen und mit dem Button "Drucker hinzufügen" den Dialog zur Druckereinrichtung öffnen.

1-druckereinrichtung-mac.png
1-druckereinrichtung-mac.png (47.54 KiB) 22151 mal betrachtet

Wählen Sie den Drucker aus und bestätigen Sie den Druckertreiber.


2. Neuen Farbprofileintrag anlegen

Nach der Druckereinrichtung öffnen Sie die Farbprofilverwaltung (Knopf "Toolbox für gewählten Drucker öffnen" -> "Farbprofile verwalten") und klicken auf "Neues Profil". Die Seite "Papiersorte und Druckqualität" können Sie unverändert lassen, denn alle Einstellungen werden später aus der Profildatei übernommen. Auf der folgenden Seite geben Sie einen passenden Namen ein - unter diesem Namen finden Sie das Sublimationsprofil später im Druckdialog als neue Papiersorte. Die anderen Felder können beliebig ausgefüllt werden.

3-profileinrichtung-mac.png
3-profileinrichtung-mac.png (36.76 KiB) 22151 mal betrachtet

3. Farbprofil importieren

Mit dem Knopf "Farbdaten importieren" können Sie nun die .pfprofile-Datei importieren. Es erscheint eine Warnung ("Farbdaten wurden nicht für dieses Profil erstellt" - da Sie noch keinen Farbprofilchart gedruckt haben), diese können Sie ignorieren.

4-profil-importieren-mac.png
4-profil-importieren-mac.png (44.2 KiB) 22150 mal betrachtet

4. Mit PrintFab und dem Farbprofil drucken

Wichtig sind folgende PrintFab-Einstellungen

Karteikarte "Druck":

5-druck-mit-profil-mac.png
5-druck-mit-profil-mac.png (55.91 KiB) 22151 mal betrachtet

Qualität - eine hohe Quallität wählen, so dass Sie einen gleichmäßigen Druck erzielen - z.B. 1440dpi
Medientyp - Name des neu angelegten Profils

Karteikarte "Farbe":

6-farbeinstellungen-mac.png
6-farbeinstellungen-mac.png (41.43 KiB) 22151 mal betrachtet

Farbwiedergabe= "Wahrnehmungsgetreu" oder "Foto optimal" oder "Sättigung"
Modus = Farbe RGB
Farbraum = sRGB

("Foto optimal" ist etwas kontrastreicher, "Sättigung" wird empfohlen, falls im Dokument kräftige Farben enthalten sind, die sonst zu blass gedruckt werden)

Im macOS Druckdialog ist im Abschnitt "Farbanpassung" die Voreinstellung "ColorSync", Profil "Automatisch" korrekt.

Falls Sie aus Photoshop oder Illustrator drucken, wählen Sie im Druckdialog der Anwendung "Farbmanagement durch Drucker".
Antworten