PDF-Ausdruck auf LaserJet 4000 zu gross

Tipps und Tricks
Antworten
amigauser1
Beiträge: 2
Registriert: Di 31 Mai, 2016 14:14

PDF-Ausdruck auf LaserJet 4000 zu gross

Beitrag von amigauser1 »

Ich habe einen LaserJet 4000N und Ausdrucken funktioniert soweit gut. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass beim Ausdrucken eines PDF aus okular heraus rechts ca. 1-2cm Text fehlen (abgeschnitten werden). Benutze ich an Stelle der Turboprint-Treiber den CUPS-Treiber (Laserjet 4000 CUPS + Gutenprint), so ist alles korrekt zu lesen. Das Papierformat (A4) ist in beiden Fällen richtig eingestellt. Muss ich noch etwas anderes einstellen?
zedonet
Administrator
Beiträge: 1586
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: PDF-Ausdruck auf LaserJet 4000 zu gross

Beitrag von zedonet »

Hallo,

welche Linux-Distribution und -Version setzen Sie ein?
Können Sie evtl. noch ein Muster-PDF-Dokument anhängen?
amigauser1
Beiträge: 2
Registriert: Di 31 Mai, 2016 14:14

Re: PDF-Ausdruck auf LaserJet 4000 zu gross

Beitrag von amigauser1 »

Hallo,

ich benutze Slackware 14.1. Das PDF hänge ich an. Ebenso einen Scan des Ausdrucks mit TurboPrint-Treiber und mit CUPS+Gutenprintv5.2.10.
Beim TP-Treiber ist das Bild nach rechts verschoben und es fehlen rechts etwa 4 Zeichen. Beim CUPS-Treiber sieht alles aus, wie erwartet. Ich habe übrigens eben gerade festgestellt, dass das nicht nur beim LaserJet4000 passiert, sondern auch mein Canon IP7250 liefert exakt das gleiche Verhalten. Der Ausdruck ist anscheinend nicht zu gross, sondern nach rechts verschoben.
Ich merke gerade, ich kann die Dateien nicht anhängen. Beim PDF kommt "unzulässige Deiteinamenserweiterung" und die Scans sind mit knapp 3MB wohl zu groß. Kann ich Ihnen die Dateien per Mail schicken?

Viele Grüße

O. Mart
Antworten