Standard-Layout einstellbar?

Tipps und Tricks
Antworten
kar
Beiträge: 4
Registriert: Do 31 Jan, 2013 18:38

Standard-Layout einstellbar?

Beitrag von kar »

Hallo,

ist es möglich, ein Standard-Layout einzustellen, so dass, automatisch nach jedem Druckvorgang wieder auf die im Standard-Layout hinterlegten "Werte" umgestellt wird? Damit meine ich z.B. folgendes:

Mein Drucker ist der Brother HL-2250DN. Er beherrscht das automatische Drucken von Vorder- und Rückseite (in den TurboPrint Layout-Einstellungen nennt sich das "duplex"). Standardmäßig möchte ich duplex auf Aus eingestellt haben, aber wenn ich jetzt z.B. eine (zweiseitige) PDF-Datei im duplex-Mode drucken will (Vorder- und Rückseite werden erfolgreich automatisch bedruckt), dann ist nach dem Druckvorgang der duplex-Mode immer noch eingeschaltet. Wenn ich jetzt z.B. eine weitere PDF drucken will (ohne duplex) und vergesse den duplex-Mode wieder auszuschalten, dann wird auch diese PDF wieder im duplex-Mode gedruckt.

Gibt es da eine Möglichkeit die Einstellungen immer wieder nach dem Druckvorgang in die Standardeinstellungen zurückzuversetzen? Ist das mit TurboPrint möglich, oder gibt es da eine Einstellung in CUPS selber?

Danke.
zedonet
Administrator
Beiträge: 1586
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Standard-Layout einstellbar?

Beitrag von zedonet »

Hallo,

ob Druckeinstellungen zwischen einzelnen Ausdrucken beibehalten werden, entscheidet das Anwendungsprogramm (also z.B. LibreOffice) - weder der Druckertreiber (in diesem Fall TurboPrint) noch der Druckerspooler (CUPS) hat einen Einfluss darauf.

Eine Möglichkeit wäre eventuell, in TurboPrint Control mehrere Druckwarteschlangen einzurichten (z.B. 1x für einseitigen Ausdruck und 1x für Duplexdruck) und dann beim Ausdruck die passende zu wählen.
kar
Beiträge: 4
Registriert: Do 31 Jan, 2013 18:38

Re: Standard-Layout einstellbar?

Beitrag von kar »

Ok, danke für die Tipps.
Antworten