Turboprint richtig deinstallieren

Fragen zur Installation
Antworten
magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Turboprint richtig deinstallieren

Beitrag von magenta » Fr 23 Okt, 2009 23:10

Hallo,

ich hatte turboprint 1 und mittlerweile 2 unter debian installiert.
Nun wollte ich mit

Code: Alles auswählen

aptitude purge turboprint
turboprint restlos vom System entfernen. Doch es bleiben mindestens noch die Menueeintraege und /etc/turboprint bestehen. (keine Ahnung was sonst noch existiert)

Code: Alles auswählen

ls /etc/turboprint/
icons  turboprint.bak  turboprint.ctf
Wie werde ich alles von turboprint los?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mo 26 Okt, 2009 11:38

Hallo,

der Debian-Paketmanager behält für gelöschte Pakete die Konfigurationsdateien, damit bei einer Wiederinstallation die Konfiguration auf Wunsch beibehalten werden kann. Sie können das Verzeichnis "/etc/turboprint" einfach löschen.

Die Menüeinträge sind in /usr/share/applications/turboprint*.desktop und sollten eigentlich automatisch entfernt werden.

magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Beitrag von magenta » Di 27 Okt, 2009 02:13

Ich haette erwartet, dass ein purge auch die Config entfernt
Beim Entfernen von Paketen ist zwischen dem Kommando remove und purge zu unterscheiden. Letzteres entfernt auch die Konfigurationsdateien eines Pakets aus dem System.
Sagt http://debiananwenderhandbuch.de/debianpakete.html

Ich habe auch noch Menueeintraege namens "TurboPrint-Config" in KDE, LXDE und anderen.

scheinbar hat sich tp in den alten 1er und der 2er Version ueberall verteilt.

Code: Alles auswählen

find /usr/ |grep turboprint
/usr/share/turboprint
/usr/share/turboprint/printers
/usr/share/turboprint/printers/Epson_StylusD88.tpp~
/usr/share/turboprint/profiles
/usr/share/turboprint/profiles/pagesizes.lst
/usr/share/turboprint/profiles/profiles.lst
/usr/share/turboprint/profiles/ISO_Coated_v2_(ECI)_CMYK1000.tpd
/usr/share/kde4/services/plasma-applet-turboprint.desktop
/usr/local/share/gpturboprint
/usr/local/share/gpturboprint/0.1.6
/usr/local/share/gpturboprint/0.1.6/xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml/papers.xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml/printers.xml
/usr/lib/cups/filter/commandtoturboprint
/usr/lib/cups/filter/pstoturboprint
/usr/lib/cups/filter/rastertoturboprint
/usr/lib/kde4/plasma_applet_turboprint.so

Das TP soll zusammen mit dem Drucker auf einen anderen Rechner ziehen und seine Spuren auf dem alten beseitigen.

ps: /usr/share/applications/turboprint*.desktop existieren hier nicht (mehr)

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Di 27 Okt, 2009 10:09

Hallo,

die Paketdeinstallation scheint nicht richtig geklappt zu haben - ich versuche das hier nochmal nachzuvollziehen. Evtl. hängt es mit der vorherigen Installation von TurboPrint 1.x zusammen.

Sie können die aufgelisteten Dateien und Verzeichnisse löschen.

magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Beitrag von magenta » Mi 11 Nov, 2009 16:27

Ja, vielleicht war in der einen oder anderen Version ein Fehler in der Deinstallation drin.
Jetzt scheint mir jedenfalls nur noch Handarbeit zu helfen.
Koennten Sei mir eine Liste der Dateien schicken, die alle TP Versionen angelegt haben koennten? Davor koennte man dann ein rm setzen und das Programm somit loswerden.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Do 12 Nov, 2009 08:52

Hallo,

folgende Lösung sollte einfacher sein: Die aktuelle Version 2.12 als .tgz-Archiv herunterladen, installieren (./setup im Installationsverzeichnis) und anschließend wieder deinstallieren (./setup nochmals starten und die Deinstallation wählen) - dann wird alles gelöscht.

magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Beitrag von magenta » Do 12 Nov, 2009 12:17

weiter oben hatte ich geschrieben, dass ich debian habe. Soll ich trotzdem das .tgz nehmen?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Do 12 Nov, 2009 16:07

Ja!

Das Entfernen von Dateien wird beim Debian-Paketsystem über eine Paket-Datenbank auf dem Rechner gesteuert - die ist wohl in Ihrem Fall nicht synchron mit den noch auf dem System vorhandenen TurboPrint-Dateien.

Beim .tgz-Archiv wird nach einer festen Liste vorgegangen.

magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Beitrag von magenta » Do 12 Nov, 2009 19:20

Habe das so gemacht:

Code: Alles auswählen

/tmp/turboprint-2.12-1# ./setup
support::uncryptstring: wrong length
installiert

Code: Alles auswählen

/tmp/turboprint-2.12-1# ./setup
support::uncryptstring: wrong length
deinstalliert

Anschliessender Test:

Code: Alles auswählen

find /usr/ |grep turboprint 
/usr/local/share/gpturboprint
/usr/local/share/gpturboprint/0.1.6
/usr/local/share/gpturboprint/0.1.6/xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.10
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.10/xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.10/xml/papers.xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.10/xml/printers.xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml/papers.xml
/usr/local/share/gpturboprint/1.1.8/xml/printers.xml
/usr/lib/cups/filter/rastertoturboprint
/usr/lib/cups/filter/pdftoturboprint
/usr/bin/turboprint-monitor

was nun? Die Dateien scheinen ja noch von alten Versionen zu sein und im Menue habe ich auch noch TP-Reste.
Bei der Suche wurden nur Dateien mit turboprint im Namen gefunden, da werden ja sicher noch mehr Leichen verblieben sein.

Neuinstallation wegen einem Druckertreiber faend ich jedenfalls recht uncool. Wie bekomme ich die Reste nun alle weg?

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Mo 16 Nov, 2009 17:19

Hallo,

Sie können diese Dateien bedenkenlos löschen. Ich habe die Uninstall-Routine nun entsprechend erweitert, die nächste TurboPrint-Release sollte also nichts mehr übrig lassen.

magenta
Beiträge: 36
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:17

Beitrag von magenta » Mo 16 Nov, 2009 19:17

Aber das ist doch keine Lösung!

Ich habe einen 'find' auf Dateien abgesetzt, deren Name Turboprint enthält um Ihnen zu zeigen, dass die Deinstallation definitiv unvollständig ist.

Da nur manche Dateien von Turboprint auch im Namen 'Turboprint' haben ist es nicht damit getan, die paar Dateien, die find allein in /usr fand zu löschen.

Die Menüeinträge sind dadurch immernoch da ausserdem ist nach der Deinstallation CUPS in einem kaputten Zustand übrig geblieben.

Den werde ich wohl mit purge entfernen müssen und neuinstallieren.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Beitrag von zedonet » Di 17 Nov, 2009 10:19

Hier ist die Dateiliste:

~/.turboprint/*
~/Desktop/turboprint*.desktop bzw. ~/KDesktop/...
/etc/turboprint/*
/etc/init.d/tpdaemon
/etc/rc2.d/S12tpdaemon
/etc/rc3.d/S12tpdaemon
/etc/rc5.d/S12tpdaemon
/etc/X11/xinit/xinitrc.d/95turboprint_monitor bzw. /etc/X11/Xsession.d/...
/usr/bin/tpconfig
/usr/bin/tpsetup
/usr/bin/turboprint
/usr/bin/turboprint-monitor
/usr/bin/tprintdaemon
/usr/share/turboprint/*
/usr/share/man/man1/tpprint.1
/usr/share/man/man1/tpsetup.1
/usr/share/man/man1/tpconfig.1
/usr/share/man/man7/tpfilter.7
/usr/share/man/man7/turboprint.7
/var/turboprint/*
/var/log/turboprint/*
/usr/lib/cups/filter/*toturboprint
/usr/lib/cups/backend/tpu
/usr/share/cups/model/turboprint/* bzw. /usr/share/ppd/turboprint/*
/usr/share/pixmaps/tpapplet.png tpicon.png tpmonitor.png
/usr/share/applications/turboprint*.desktop
/usr/share/apps/kicker/applets/tpkdeapplet.desktop bzw. /opt/kde3/share/apps/...
/usr/lib/kde3/libtpkdeapplet.so bzw. /opt/kde3/lib/kde3/...
/usr/lib/kde3/libtpkdeapplet.la
/usr/share/kde4/services/plasma-applet-turboprint.desktop
/usr/lib/kde4/plasma_applet_turboprint.so
/usr/lib/bonobo/servers/tpmonapplet.server bzw. /opt/gnome/lib/bonobo/servers/...
/usr/bin/tpgnomeapplet bzw. /opt/gnome/bin/...
/usr/lib/gimp/2.0/plug-ins/gpturboprint bzw. /opt/gnome/lib/gimp/...
/usr/local/share/locale/de/LC_MESSAGES/gpturboprint.mo
/usr/local/share/gpturboprint/*

nur in TurboPrint 1.x verwendet:

~/Desktop/xtpconfig.desktop
~/Desktop/xtpsetup.desktop
/usr/bin/xtpsetup
/usr/bin/xtpconfig
/var/log/turboprint.log
/var/log/turboprint_cups.log

Antworten