TP Druckt nur eine Seite

Sonstiges
Antworten
superheld
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Dez, 2009 20:55

TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von superheld » Di 19 Jun, 2012 19:16

Hallo!

Seit kurzem habe ich ein seltsames problem: Mein Durcker druckt nur noch eine Seite. Der folgende Druckauftrga wird zu 9 oder 24%, manchmal auch etwas mehr, abgearbeitet, bzw. übermittelt und der Drucker beginnt nicht zu laufen. Ich muss ihn erst vom Stromnetz nehmen, den USB-Stecker ausstecken und dann eines nach dem anderen wieder anschließen. Mit einem klick auf "bereit" im Controll-Zentrum, kann ich dann die Druckaufträge fortsetzen.

Leider habe ich keine Ahnung was die Ursache ist oder kann sonst etwas dazu sagen. Ich weiß bisher nur, wie ich es schaffe, den drucker einigermaßen am laufen zu halten :) Habt Ihr eine Idee?

System: Ubuntu 2012.x - aktuell eben.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von zedonet » Mi 20 Jun, 2012 09:43

Hallo,

welchen Drucker haben Sie?

Bitte einmal testen, ob das Problem auch mit der aktuellen TurboPrint-Version 2.25-2 auftritt.

Falls das Problem auch mit 2.25-2 auftritt, bitte prüfen, welchen Druckerstatus TurboPrint Monitor anzeigt - Feld "Status" unter der Druckerauswahl und evtl. Spooler-Meldung auf der Karteikarte "Info". Bitte den Status sowohl nach dem ersten Druck als auch nach Absenden des zweiten Drucks notieren.

superheld
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Dez, 2009 20:55

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von superheld » Mo 02 Jul, 2012 22:07

Hallo!

Ich habe einen Pixmar iP 4200.

Habe mir jetzt die neuste Version 2.26.x installiert. Gleiche Problem. Er läd einen Teil des Dokuments zum Drucker (im Moment 9% bei der Testseite nachdem ich den Drucker neu installiert habe) und macht dann nichts mehr. Unterschied zu meiner vorherigen Version ist, dass nun der Drucker nicht mehr blinkt, wenn es nicht weiter geht.

KORREKTUR: Das Blinken ist back ;-) Er erkennt jetzt allerdings auch ohne tpu:/ den Drucker und gibt diverse Statusmeldungen zurück. Er läuft scheinbar etwas runder, bis eben ein kleiner Fehler kommt, wie gerade eben, dass ich aus dem oberen Einzug drucken wollte, da aber kein Papier drin war. Den Auftrag habe ich abgebrochen und neu begonnen und schon wars das. Ich kann z.B. per Knopf nicht mehr auf das untere Fach umschalten. Der Drucker blinkt, lässt sich nicht ausschalten und reagiert erst nach ziehen des Netzsteckers wieder.

Darüber hinaus ist jetzt auch mein Lizenzkey nicht mehr gültig ("licence not valid for this version").

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von zedonet » Di 03 Jul, 2012 11:13

Hallo,

in welchem Rhythmus blinkt der Drucker (z.B. 3x Blinken - Pause - 3x Blinken) und in welcher Farbe (Orange / Grün)?

superheld
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Dez, 2009 20:55

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von superheld » Di 03 Jul, 2012 13:25

Der Powerknopf blinkt in grün permanent, so als ob er gerade arbeitet. Kein Rhythmus, einfach nur an, aus, an, aus, an, aus, ... :-)

superheld
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Dez, 2009 20:55

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von superheld » Mo 23 Jul, 2012 19:21

Keine Idee? Neuinstallation half nicht. Der Knopf blinkt übrigens auch wenn ich den Drucker ausschalte.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von zedonet » Di 24 Jul, 2012 09:02

Leider habe ich noch keine Erklärung für den Fehler. Das regelmäßige Blinken bedeutet normalerweise, dass ein Druckauftrag begonnen, aber noch nicht ordnungsgemäß bis zum Seitenauswurf abgeschlossen wurde. In diesem Zustand sollte sich der Drucker aber über den Ein-/Aus-Knopf abschalten lassen.

Hatten Sie irgendetwas geändert (neue Hardware / neue Linux-Distribution / neue TurboPrint-Version / andere Updates eingespielt) bevor der Fehler zum ersten mal auftrat?

Könnten Sie bitte auch noch folgende Informationen posten:

- Linux Distribution & Version

- Drucker-URI wie in TurboPrint Control, Spalte "URI" angezeigt

- wie ist der Drucker angeschlossen - direkt am Computer oder über ein USB-Hub?
(ideal wäre eine direkte und kurze Verbindung - evtl. einmal ein anderes USB-Kabel ausprobieren)

- Druckerstatus im TurboPrint-Monitor (Feld "Status: ..." unter der Druckerauswahl) bevor und nachdem der Drucker stehengeblieben ist (falls der Zustand schnell wechselt, nur den ersten und letzten Status notieren)

- Logdatei /var/log/turboprint/print.log

superheld
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Dez, 2009 20:55

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von superheld » So 12 Aug, 2012 21:50

Hallo!

Neues Problem am Rande: Mein Lizenzschlüssel gilt nicht für die neu installierte Version :( Wo bekomme ich die alte wieder?


Zum Thema:

- Momentan nutze ich Studiobuntu, zuvor das aktuelle Ubuntu. Dürfte aber ohnehin in den meisten Teilen gleich sein.

- URI: usb://Canon/iP4200?serial=B60EEB

- USB ohne Hub. Anderes Kabel ist bereits dran, jedoch ohne Besserung

- Status: kein Status - Schnittstelle belegt. Aber eigentlich geht hier alles: Tintenfüllstandsanzeige, Klappe-offen-Anzeige, etc.

- die Logfile ist leer.

zedonet
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: TP Druckt nur eine Seite

Beitrag von zedonet » Mo 13 Aug, 2012 09:26

Hallo,

die Meldung "Schnittstelle belegt" dürfte während eines laufenden Druckauftrags angezeigt werden, da das normale CUPS USB Backend bei der Datenausgaben an den Drucker die USB-Schnittstelle belegt und keinen Zugriff auf den Druckerstatus zulässt. Alternativ können Sie das TurboPrint-Backend verwenden, das dann mit "tpu://" als URI angezeigt wird.

Ältere Versionen von TurboPrint können noch unter ftp://ftp.zedonet.de/tp2 heruntergeladen werden. Wenn Sie im Online-Shop ein Update für EUR 12,95 erwerben können Sie auch die aktuellsten Versionen (bis 6 Monate nach Lizenzkauf) nutzen. Das Update lohnt sich immer dann, wenn ein neues Linux System eingesetzt wird (neuer als die verwendete TurboPrint Release) oder Sie einen neuen Drucker gekauft haben.

Antworten