Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Drucken über das Netzwerk
Antworten
Sabaton
Beiträge: 27
Registriert: So 06 Mär, 2016 15:17

Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von Sabaton » Mi 17 Aug, 2016 10:51

Hallo,

ich habe in Manjaro Turbo Print installiert.
Leider lässt sicht kein Drucker einrichten. Die Konfiguration wird innerhalb von Turbo Print nicht gespeichert.

Verbindung: andere (CUPS URI)
URI: bjnp://drucker-canon-ip7250.fritz.box:8611

wird nach abspeichern zurückgesetzt auf

URI: file:///dev/null

Über Systemeinstellungen->Drucker lässt sich mit Rootrechten auch eine manuelle Änderung von "file:///dev/null" zu "bjnp://drucker-canon-ip7250.fritz.box:8611" nicht abspeichern.
Als Meldung kommt "Drucker kann nicht eingerichtet werden". "Details" werden nicht angezeigt.

Wie kann ich das Problem lösen?

Unter 10 anderen Linuxgastsystemen in VirtualBox geht alles problemlos, nur unter Manjaro habe ich das Problem!

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von zedonet » Mi 17 Aug, 2016 11:19

Hallo Sabaton,

Cups setzt die URI auf file::///dev/null wenn die von Ihnen eingegebene URI fehlerhaft ist. Möglicherweise fehlt auf Ihrem System das "bjnp" Backend? "bjnp://" wäre demnach dann für Cups nicht existent. Rufen Sie doch probeweise in einem Terminal-Fenster "/usr/lib/cups/backend/bjnp" auf - wenn alles funktioniert, sollte der Drucker vom Backend gefunden und in der Shell mit der URI ausgegeben werden. Evtl. das Kommando auch mal mit Superuser-Rechten ausführen ("sudo /usr/lib/cups/backend/bjnp").

Sabaton
Beiträge: 27
Registriert: So 06 Mär, 2016 15:17

Re: Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von Sabaton » Mi 17 Aug, 2016 15:53

Hallo,

[peter@peter-pc ~]$ sudo /usr/lib/cups/backend/bjnp
[sudo] Passwort für peter:
sudo: /usr/lib/cups/backend/bjnp: Befehl nicht gefunden


Desweiteren habe ich folgende Schritte noch durchgeführt:

Die Drucker-Software installieren

sudo pacman -Sy manjaro-printer


Druckfunktion aktivieren

Sobald die nötige Software installiert wurde, aktivierst du die Druckfunktion mit folgendem Befehl:

sudo systemctl enable org.cups.cupsd.service


Sobald die Druckfunktion aktiviert wurde, startest du sie ohne Neustart mit folgendem Befehl:

sudo systemctl start org.cups.cupsd.service

Leider half das auch nicht.

Der TurboPrint Drucker-Monitor bringt:

FEHLER - keine Verbindung zum TurboPrint Daemon

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von zedonet » Mi 17 Aug, 2016 16:06

Evtl. liegt bjnp in

/usr/lib64/cups/backend/bjnp

ansonsten bitte "bjnp" von /usr/share/turboprint/lib ins Verzeichnis /usr/lib/cups/backend kopieren und dann nochmal prüfen ob der Drucker bei Aufruf von bjnp aufgelistet wird und gegebenenfalls die Druckereinrichtung wiederholen.

Sabaton
Beiträge: 27
Registriert: So 06 Mär, 2016 15:17

Re: Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von Sabaton » Do 18 Aug, 2016 15:39

In
/usr/share/turboprint/lib

sind nur
install-post
pipeutility
uninstall-pre

bjnp fehlt komplett.

TurboPrint wurde mittels
yaourt -Sy --aur --noconfirm turboprint

installiert (2.39.1)

zedonet
Administrator
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 13:10

Re: Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von zedonet » Do 18 Aug, 2016 16:37

Wenn bjnp nicht installiert wurde, können Sie es entweder von einem Ihrer anderen Rechner kopieren oder über die Paketverwaltung nachinstallieren. In einem anderen Forum habe ich den Kommandovorschlag "yaourt -S cups-bjnp" gefunden ... vielleicht klappt das ja. BJNP ist ein GPL Programm, das wir nur der Einfachheit halber dem TurboPrint Paket beigepackt haben.

Sabaton
Beiträge: 27
Registriert: So 06 Mär, 2016 15:17

Re: (gelöst) Manjaro - Druckerkonfiguration kann nicht abgespeichert werden

Beitrag von Sabaton » Do 18 Aug, 2016 17:34

Hallo,

yaourt -S cups-bjnp

löste das Problem.
TurboPrint funktioniert jetzt auch in Manjaro.

Vielen Dank für den hilfreichen und schnellen Support.

Antworten